Suchergebnisse:   [1]     15 Treffer
   
WERBUNG

28.05.2009 
40 Millionen Euro für Förderprogramm zur Verfügung gestellt

  Region.  Für das neue Förderprogramm des sächsischen Wirtschafts- und Arbeitsministeriums "QAB" werden jetzt weitere 40 Millionen Euro
Bereitgestellt. Fast 1000 Teilnehmer der Initiative haben bisher einen vollwertigen Berufsabschluss und weitere 600 einen anerkannten Teilabschluss erhalten. Somit sollen 1600 Arbeitslose die Möglichkeit auf eine neue berufliche Perspektive bekommen. Die Vermittlung der Teilnehmer beginnt ab dem ersten Oktober, welche ausschließlich über die sächsischen ARGEn, Kommunen und Arbeitsagenturen erfolgt.(mb)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
28.05.2009 
Ankündigung: Lessinglauf am 13. Juni

  Hoyerswerda.  Der Schulförderverein des Hoyerswerdaer Lessinggymnasiums führt am 13. Juni wieder den Lessinglauf am Scheibesee durch. Gestartet wird auf vier Distanzen zwischen 2 und 27,5 km, heißt es in der Ankündigung. Zudem ist eine 13,5 Km lange Walkingstrecke im Angebot. Die Startgebühren liegen zwischen 2,50 und 15 Euro. Die Erlöse des Laufes sollen in weitere Schulprojekte fließen. (jw)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
28.05.2009 
Arbeitsmarkt: Frühjahrsbelebung sorgt für sinkende Tendenz

  Region.  Auf dem ostsächsischen Arbeitsmarkt konnte in diesem Monat eine weitere Entspannung registriert werden. In der Hoyerswerdaer Geschäftsstelle wurden 5.932 Arbeitslose erfasst, knapp 400 weniger als noch im April. Die Arbeitslosenquote liegt bei 15,9 Prozent. In Kamenz sank die Zahl um gut 350, auf 3.644 Arbeitslose. Die Quote lag hier bei 9,6 Prozent, der niedrigsten im gesamten Agenturbezirk. Die saisonal übliche Frühjahrsbelebung, aber auch die weiterhin hohe Zahl von Kurzarbeitern, habe für diese Tendenz trotz Wirtschaftskrise gesorgt, so der Chef der Bautzener Arbeitsagentur Günter Irmscher. (jw)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
28.05.2009 
Auftakt: Froschlauf-Sponsorentreffen in Biehla

  Region.  Die Vorbereitungen für den mittlerweile 6. Froschlauf in Biehla laufen auf Hochtouren. Die Schirmherrschaft für den Wettbewerb hat in diesem Jahr Staatssekretär Dr. Michael Wilhelm aus dem sächsischen Innenministerium übernommen und kündigte beim Sponsorentreffen am Dienstag auch gleich eine Läufergruppe aus seinem Hause an, damit in diesem Jahr der Rekord von 1.000 Sportlern geknackt werden kann. Das Besondere am Biehlaer Froschlauf ist übrigens der Start zum Sonnenuntergang und die recht einfallsreich gestalteten Keramikpokale für die besten. (jw)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
28.05.2009 
Ausbildungsplatz: AOK hat freie Stellen

  Region.  Die AOK bietet für das Ausbildungsjahr 2009 noch Plätze zum Sozialversicherungs-Fachangestellten, einer Kauffrau bzw. eines Kaufmanns im Gesundheitswesen oder für Bürokommunikation an. Voraussetzung dafür ist ein guter bis sehr guter Realschulabschluss. Bewerbungsschluss ist der 10. Juni. Weitere Informationen gibt es telefonisch unter 0361 / 65 74-805 25. (jw)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
28.05.2009 
Berufsorientierung: Kinder- und Jugendfarm informiert über „grüne“ Berufe

  Hoyerswerda.  Einen Tag zur Berufsorientierung veranstaltet die Kinder- und Jugendfarm am 9. Juni. Informiert wird dabei über die sogenannten „grünen“ Berufe, wie Forst- und Tierwirt, Agrartechniker oder Molkereifachleute, heißt es in der Ankündigung. Weitere Informationen gibt es direkt bei Farmleiter Matthias Barthel telefonisch unter 97 91 64. (jw)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
28.05.2009 
Glockenverein: Benefizkonzert für King-Haus-Turm

  Hoyerswerda.  Die Realisierung des Glockenturmes für das King-Haus an der Bonhoefferstraße scheint näher zu rücken. Ein Sachverständiger wurde jetzt mit der Planung des Turmes beauftragt, sagte Pfarrer Jörg Michel unserem Sender. Demnach ist geplant – die drei Glocken übereinander in einer Holzkonstruktion ohne Metallverbindungen aufzustellen. Das Vorhaben wird aus Spendenmitteln realisiert. Bisher kamen dabei mehr als 16.000 Euro zusammen, rund 12.000 Euro wurden allerdings schon für das Geläut ausgegeben, so Michel weiter. Bei einem Benefizkonzert am Donnerstag nächster Woche sollen weitere Mittel eingeworben werden. Das Vocalensemble „amici della musica“ wird den Abend ab 19:30 Uhr gestalten. (jw)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
28.05.2009 
Hinweis: EKUB-Servicecenter in der Lausitzhalle geschlossen

  Hoyerswerda.  Das Servicecenter des Eigenbetriebes „Kultur & Bildung“ in der Hoyerswerdaer Lausitzhalle ist ab sofort geschlossen. Grund dafür sind die Umbau- und Sanierungsarbeiten am Gebäude. Die Mitarbeiter werden daher bis zur Fertigstellung im nächsten Jahr in der Musik- und Volkshochschule zu finden sein. Die telefonische Erreichbarkeit unter 20 93 00 bleibt aber weiterhin gegeben. (jw)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
28.05.2009 
Kitas mit bis zu 76 Millionen Euro gefördert

  Region.  Bis zu 76 Millionen Euro wurden bis jetzt aus dem Konjunkturprogramm II für Investitionen in Kindertagesstätten bewilligt. Damit kommt fast jede fünfte Kita landesweit in den Genuss von Fördermitteln aus dem Konjunkturpaket, so Kultusminister Roland Wöller in einer Mitteilung. In Sachsen gibt es rund 2700 Einrichtungen, in denen mehr als
235 000 Steppkes betreut werden. Von 599 vorliegenden Anträgen wurden bis jetzt 555 bewilligt, 11 mussten abgelehnt, bzw. zurückgezogen werden. Offen sind wegen fehlender Unterlagen noch 33 Gesuche, die durch den kommunalen Kreisverband nachgefordert wurden. Über diese soll in den nächsten Tagen entschieden werden.(mb)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
28.05.2009 
Kommunalwahl: Hochrechnungen im Alten Rathaus zu sehen

  Hoyerswerda.  Die Hochrechnungen zur Stadt- und Ortschaftsratswahl können auch in diesem Jahr wieder live verfolgt werden. Am 7. Juni werden die Ergebnisse im Sitzungssaal des Alten Rathauses öffentlich präsentiert, sagte Stadtwahlleiter Jürgen Schröter unserem Sender. Voraussichtlich ab 19 Uhr werden die ersten Auszählungsergebnisse zu sehen sein. (jw)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
28.05.2009 
Nominierung: KuFa für Generationenpreis im Rennen

  Hoyerswerda.  Die Hoyerswerdaer Kulturfabrik ist für den Generationenpreis „Miteinander“ nominiert worden. Beworben hat man sich mit den Bausteinen des Soziokulturellen Zentrum – wie der Lesereihe „Frühstyxei“, der offenen Kleinkunstbühne sowie dem Indoorspielplatz, erläutert Leiter Uwe Proksch. Der Generationenpreis ist in diesem Jahr erstmals ausgelobt worden. Fast dreihundert Bewerbungen sind dafür eingegangen. Der oder die Sieger werden am 19. Juni in der Staatskanzlei in Dresden gekürt. Insgesamt steht ein Preisgeld in Höhe von 15.000 Euro bereit. (jw)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
28.05.2009 
Planung: Ausbau Rosenstraße im August

  Hoyerswerda.  Voraussichtlich ab Anfang August soll mit dem Ausbau der Rosenstraße und der Erschließung des umliegenden Quartiers begonnen werden. Geplant ist die Straße komplett zu erneuern und eine direkte Fußverbindung vom Marktplatz zum Elsterfliess zu schaffen. Zudem sollen drei neue Laternen aufgestellt, 10 Bäume gepflanzt und 20 Stellplätze für Pkw geschaffen werden. (jw)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
28.05.2009 
Polizeibericht: Auffahrunfall am Kamenzer Bogen

  Hoyerswerda.  Zu einem Auffahrunfall kam es am Mittwochnachmittag am Kamenzer Bogen. Dabei wurden ein Ford und Peugeot beschädigt, informiert die Polizei. Verletzt wurde niemand, die Schadenshöhe an beiden Fahrzeugen wird mit rund 3.000 Euro angegeben. (jw)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
28.05.2009 
Stadtkindertag: Große Fete im Hoyerswerdaer Zoo

  Hoyerswerda.  Am Pfingstmontag wird in Hoyerswerda wieder der Stadtkindertag gefeiert. Die Aktivitäten starten um 11 Uhr mit einer speziellen Kinderführung durch den Zoo und im Schloss sorgt die Kulturfabrik für „Dschungelhafte“ Erlebnisse. Am Nachmittag geht das Programm mit zahlreichen Attraktionen weiter. Feuerwehr zum Anfassen, Bastelecken, Kinderkletterberg, Malstraßen und Riesenrutsche laden ab 14 Uhr ebenfalls zum Lernen und Toben ein. Und zwischendurch immer mal wieder an der Bühne auf der Zoo-Wiese vorbei schauen, denn auch hier geht es bunt zu. Um 13:15 Uhr eröffnen die Tanzmäuse der Musikschule den Reigen, gefolgt vom Streichorchester. Für das leibliche Wohl ist überall auf dem Festgelände gesorgt. (jw)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
28.05.2009 
Zwischenbilanz: Fast 100 Zoo-Fotos bisher eingereicht

  Hoyerswerda.  Für die Ausstellung „Das älteste Zoofoto“ sind bereits fast einhundert Bilder eingereicht worden. Trotzdem wird noch weiter gesucht, so Stadtsprecher Bernd Wiemer. Noch bis zum 31. Juli können Fotos abgegeben direkt an der Zookasse werden. Das älteste Exemplar soll zu den Feierlichkeiten zum 50. Geburtstag der Einrichtung prämiert werden. (jw)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 


   
Suchergebnisse:   [1]     zur Suchmaske
   

[ Gestaltung und Programmierung: ELSTERMEDIA ]
[ e-mail: [email protected] | Tel.: 0 35 71 / 42 54 24 ]