Suchergebnisse:   [1]     13 Treffer
   
WERBUNG

27.06.2005 
32. Dorffest in Schwarzkollm

  Hoyerswerda.  Die Kindertanzgruppe des Lausitzhalle war am Samstag beim 32. Schwarzkollmer Dorffest einer der Höhepunkte im Veranstaltungsplan. Eltern sowie viele Neugierige schauten sich das Programm der Sprösslinge auf dem Kubitzberg mit viel Freude an. Einhellige Meinung aller Zuschauer: Dafür, das es erst der zweite Auftritt der Mädchen überhaupt war sah das schon sehr Professionell aus.


  -Druckansicht von diesem Artikel
 
27.06.2005 
Buchpremiere: „Stadtumbau Ost“ als Broschüre erhältlich

  Hoyerswerda.  Die Sächsische Akademie der Künste hat gemeinsam mit der Stadtverwaltung Hoyerswerda das Buch „Stadtumbau Ost – Superumbau Hoyerswerda herausgegeben. In der 120-seitigen illustrierten Veröffentlichung geht es um den Umgang, mit dem Schrumpfen der Städte, das die ehemaligen "sozialistischen" Industriestädte im Osten besonders betrifft, heißt es in einer Mitteilung. Ausgehend von der Dokumentation von Workshops zum Stadtumbau seit 2001, ergänzt durch aktuelle Beiträge, werden Vorschläge zum Stadtumbau der Hoyerswerda-Neustadt gemacht. Die Broschüre ist ab Mittwoch im Buchhandel zu haben, so Rathaussprecher Sandro Fiebig.
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
27.06.2005 
Bundestagswahl: PDS und CDU kürten ihre Kandidaten

  Region.  Der Schipkauer Klaus Grehn wird als Direktkandidat der PDS bei den Bundestagswahlen antreten. Er setzte sich am Wochenende auf einer Mitgliedsversammlung in Laußnitz gegen den ehemaligen Kamenzer Bürgermeister Arnold Bock durch. Für die CDU wurde erneut der Osslinger Henry Nitzsche nominiert. Beide gehen für den Wahlkreis 156 Kamenz – Hoyerswerda Großenhain ins Rennen. Die FDP und SPD hatten in der vergangenen Woche bereits, ihre schon im Bundestag sitzenden Kandidaten Klaus Haupt aus Hoyerswerda und Barbara Wittig aus Spreetal, als Kandidaten für die eventuell am 18. September stattfindende vorgezogene Bundestagswahl im selben Wahlkreis bestimmt.
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
27.06.2005 
Geschwister Schicktanz wieder ganz weit vorn

  Hoyerswerda.  Reik und Roy Schicktanz vom Wassersportverein Knappensee sind Sachsenmeister im Zweier – Kanu. Die beiden 14-jährigen erkämpften sich am Wochenende den Titel bei den Landesmeisterschaften in Groß Särchen. In der Mannschaftswertung konnte sich der SC DHfK Leipzig 820 den Titel sichern. Insgesamt waren 462 Kanuten aus 18 Vereinen auf dem Knappensee
angetreten.
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
27.06.2005 
Görlitzer Brücke: Transporter fast in Schwarze Elster gekippt

  Hoyerswerda.  Bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag an der Görlitzer Brücke ist ein Transporter fast in die Schwarze Elster gestürzt. Der Fahrer kam aus Richtung Bautzen und schoss cirka 50 Meter vor der Kreuzung ungebremst über die Gegenspur in Richtung Flusslauf. Wie die Polizei mitgeteilt hat, war dem 55-Jährigen kurzzeitig schwarz vor Augen geworden Dadurch hatte der Mann die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Der Fahrer kam mit leichten Blessuren davon. Die Bergungsarbeiten dauerten mehrere Stunden. Der entstandene Schaden beläuft sich auf rund 9.000 Euro.
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
27.06.2005 
Handball: LHV sucht wieder neuen Coach

  Hoyerswerda.  Handball Oberligist LHV Hoyerswerda ist wieder auf der Suche nach einem neuen Trainer. Der Vertrag mit Coach Jacek Kalisz wurde am Samstag in beiderseitigen einvernehmen gelöst so die Führung. Kalisz könne auf Grund seiner beruflichen Verpflichtungen in Polen – den Trainingsaufwand in der neuen Saison nicht mehr bewältigen. Der LHV hatte am Samstag in Bischheim den Lessing – Cup gewonnen.
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
27.06.2005 
Klinikum Hoyerswerda braucht neuen Geschäftsführer

  Hoyerswerda.  Das Hoyerswerdaer Klinikum braucht einen neuen Geschäftsführer. Grund: der bisherige Amtsinhaber Ralf Delker wird seinen Vertrag mit dem Krankenhaus nicht verlängern. Diese Vereinbarung wurde zwischen Delker und dem Aufsichtsrat des Klinikums einvernehmlich getroffen, hieß es am Montag Nachmittag in einer Mitteilung des Aufsichtsratsvorsitzenden Horst- Dieter Brähmig. Ausschlaggebend seien persönliche Gründe des 42jährigen. Delker bestätigte gegenüber ZEITNAH die Informationen wollte aber keine weiteren Auskünfte zum Sachverhalt geben. Er hatte im März 2001 seinen Posten übernommen und einen fünf Jahresvertrag unterschrieben der erst zum Jahresende abgelaufen wäre. Der gelernte Diplom-Kaufmann und hatte bereits in mehreren Krankenhäusern gearbeitet. Ab sofort wird seine bisherige Stellvertreterin, Christina Kunze, die Verantwortung bis zur Neubesetzung der Geschäftsführerposition übernehmen.

  -Druckansicht von diesem Artikel
 
27.06.2005 
Polizeibericht: Einbrüche und Trunkenheitsfahrt

  Region.  In Laubusch sind in der Nacht zum Sonntag Unbekannte in die Räume der Umwelt GmbH eingebrochen. Gestohlen wurden 2 Computer – die fanden die Polizisten allerdings in 2 Mülltonnen unweit des Tatortes – die Täter bis jetzt nicht. In Bernsdorf sind aus einer Lagerhalle an der Hoyerswerdaer Straße E – Werkzeuge im Wert von 400 Euro verschwunden. Aus einem Caddy in Bretnig haben Unbekannte eine Telefonanlage ausgebaut. Der Wert 2500 Euro. Im Elsterheide Ortsteil Seidewinkel hat die Polizei am Sonntag Morgen einen Betrunkenen Mann am Steuer seines Autos erwischt. Der 23 jährige hatte gut ein Promille Alkohol im Blut. Er war der Streife aufgefallen – als er eine Verkehrsinsel - untypisch links umfuhr.
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
27.06.2005 
Rotary-Club Hoyerswerda: Wechsel an der Vereinsspitze

  Hoyerswerda.  Der Hoyerswerdaer Unternehmer Rainer Glausch wird neuer Präsident des Rotary – Clubs der Zusestadt. Das gab noch Vorsitzender Olaf Groß am Rand der Schlossparty des Clubs am Samstag bekannt. Über 1200 Euro für wohltätige Zwecke wurden am Abend eingenommen. Die Rotarier wollen damit Kunstwerke des Hoyerswerdaer Ehrenbürger Jürgen von Woyski restaurieren, ein Kinoerlebnis für bedürftige bezahlen und einem jungen Gitarrentalent weiterhin mit Geld unter die Arme greifen.
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
27.06.2005 
Sommerfest im Laurentiushaus

  Hoyerswerda.  Im Laurentiushaus im WK X wurde am Samstag wieder das traditionelle Sommerfest gefeiert. Bei herrlichem Wetter gab es unter anderem Kaffee und Kuchen. Viele Bewohner nutzten die Gelegenheit das Tanzbein zu schwingen.
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
27.06.2005 
Stadtrat: Zahlreiche Punkte auf Tagesordnung

  Hoyerswerda.  Einen Bericht der Hoyerswerdaer Wirtschaftsförderung sowie die Vorstellung der geplanten Umleitungen wegen der Sanierungsarbeiten der Globusbrücken, gibt es am Dienstag im Stadtrat. Beschlossen werden soll unter anderem der Bebauungsplan „Krabatmühle“ in Schwarzkollm, die Namensgebung des Altstadtparkes in Woyski-Park sowie der Preisträger der diesjährigen Zuse-Plakette. Die Sitzung im Neuen Rathaus ist öffentlich und beginnt 17 Uhr.
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
27.06.2005 
Wiedereröffnung in Weißkollm: Jazz und mehr in der „Friedenseiche“

  Weißkollm/Lohsa.  Es ist wieder was los in Weißkollm – denn sie ist am Samstag wieder eröffnet worden - die Gaststätte und Pension „Zur Friedenseiche“. Einen Abend entspannen bei kulinarischem Genuß und musikalischem Rhythmus von Jazz über Blues bis Funk – damit lädt die informative Speisekarte ein. Gerichte aus allen USA Regionen – vom Kentucky Burgoo aus dem Mittelwesten bis Huli Huli Chicken aus Hawaii werden ihre Gaumen in Zukunft verwöhnen. Mit Gästen der ideale Trip in eine andere kulinarische Welt – vor Hoyerswerdas Toren.
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
27.06.2005 
Zweite Auflage vom Hausfest

  Hoyerswerda.  Zum zweiten Hausfest hatte die VDK Wohnstätte für chronisch psychisch Kranke in Kühnicht am Samstag geladen. Die Bewohner feierten das Fest gemeinsam mit Angehörigen und Betreuern.
Außerdem wurde die bei allen sehr beliebte Schwester Kristiane aus den Reihen der Mitarbeiter der Wohnstätte verabschiedet. Seit Eröffnung des Hauses war sie dort tätig und wird nun ihren verdienten Ruhestand in der Hansestadt Hamburg genießen.
  -Druckansicht von diesem Artikel
 


   
Suchergebnisse:   [1]     zur Suchmaske
   

[ Gestaltung und Programmierung: ELSTERMEDIA ]
[ e-mail: [email protected] | Tel.: 0 35 71 / 42 54 24 ]