Suchergebnisse:   [1]     11 Treffer
   
WERBUNG

27.05.2002 
300 Jahre Schützenverein: Der älteste Verein der Stadt feierte Geburtstag

  Hoyerswerda.  Die Hoyerswerdaer Schützengilde feierte am Freitag im Schloss ihr 300jähriges Bestehen. Ehrenmitglied Horst-Dieter Brähmig lobte das kulturelle Engagement der Schützengilde. Ursprünglich hatte der älteste Verein der Stadt so ehrenvolle Aufgaben wie die Brandbekämpfung und den Schutz der Bürger. Am 23. August wird im Schloss übrigens eine Ausstellung zur Geschichte der Schützengilde eröffnet.
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
27.05.2002 
Bürgermeisterwahl in Oßling: Hans Hettmann wird neuer Chef der Gemeindeverwaltung

  Oßling.  Hans Hettmann wird neuer Bürgermeister in Oßlingen. Wie die Sächsische Zeitung schreibt, setzte sich der 49jährige am Sonntag mit 63,1 Prozent der abgegebenen Stimmen deutlich gegen seine drei Mitbewerber durch. Hettmann war für die Wählervereinigung "Elstergrund" ins Rennen gegangen.
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
27.05.2002 
Ein Chor feiert Jubiläum: Ein Konzert zum eigenen Ehrentag

  Hoyerswerda.  Mit einem eindrucksvollen Konzert hat der Gemischte Chor Hoyerswerda am Sonntag sein 10jähriges Bestehen gefeiert. Zu der Jubiläumsveranstaltung waren mehr als 70 Gäste in den Saal der Sparkasse am Markt gekommen, wo sich die 45 Vereinsmitglieder präsentierten. Seit 1992 trägt der Verein damit zum Erhalt klassischen, volkstümlichen und modernen Liedgutes und Chorgesanges bei.
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
27.05.2002 
Erlebnistage Verkehr, Kultur und Technik: Große und kleine Boote auf dem Gondelteich

  Hoyerswerda.  Mehr als 2500 Besucher zählten die Veranstalter der ersten Hoyerswerdaer Erlebnistage über das vergangene Wochenende auf dem Festplatz am Gondelteich. Zu sehen gab es dabei u.a. Technik von Rettungsdiensten und Feuerwehr, Trucks sowie zahlreiche Modelle zu Wasser, zu Land und in der Luft. Erstmals bestand auch die Möglichkeit, auf dem Gondelteich mit Kanus zu paddeln.
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
27.05.2002 
Filialenschließung die Erste: Sparkasse in Knappenrode zugemacht

  Hoyerswerda.  Seit Montag ist die Sparkassenfiliale im Hoyerswerdaer Ortsteil Knappenrode geschlossen. Sie ist die erste von insgesamt drei Zweigstellen in der Stadt, die dichtgemacht werden. Im September folgt dann die Schließung der Niederlassung in der Friedrichsstraße und im März nächsten Jahres die in der Einsteinstraße. Die Sparkasse schließt insgesamt 25 ihrer 44 Filialen in der Westlausitz.
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
27.05.2002 
Handball-Länderspiel in Hoyerswerda: Damen-Nationalmannschaft behauptet sich gegen Polen

  Hoyerswerda.  Einen überlegenen 33:18 Sieg feierte am Sonntag die deutsche Handball-Nationalmannschaft der Damen gegen die Auswahl aus Polen. In der Halle des Konrad-Zuse-Berufsschulzentrums im WK X in Hoyerswerda konnte man sich damit für die knappe 28:31 Niederlage beim Hinspiel im polnischen Glogow revanchieren. Das Team von Bundestrainer Ekke Hoffmann nutzte dabei die Unterstützung der 800 begeisterten Zuschauer sowie die Früchte der guten Trainingsbedingungen, die das Nationalteam in Hoyerswerda hatte.
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
27.05.2002 
Knappenseeregatta: Kanuclub Dresden lässt alle hinter sich

  Knappenrode.  Die 7. Auflage der Knappenseeregatta fand am vergangenen Wochenende mit 308 Aktiven statt. Nach einem harten Wettkampf setzte sich der Kanuclub Dresden mit fast 400 Punkten Vorsprung auf den Kanuklub Laubegast durch. Platz drei ging ebenfalls in die Landeshauptstadt, nämlich an das Team vom Blauen Wunder Dresden. Der einheimische WSV Knappensee belegte einen sehr guten 6. Platz.
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
27.05.2002 
Letztes Punktspiel der Saison: FSV muß sich gegen Dynamo Dresden geschlagen geben

  Eisenhüttenstadt.  Der Fußballoberligist FSV Hoyerswerda hat am Sonntag das letzte Punktspiel der Saison gegen Dynamo Dresden mit 3:1 verloren. Den Ehrentreffer für den FSV schoss in der 76. Minute Jens Garbe. Das Spiel, das aus Sicherheitsgründen nach Eisenhüttenstadt verlegt wurde, sahen mehr als 6000 Zuschauer. Die Elf von Manfred Weidner steht nun zum Saisonende auf dem 11. Platz der Tabelle. Nächste Saison nicht mehr dabei ist Manndecker Thomas Schmidt. Der 38jährige geht aus Altersgründen in die zweite Mannschaft.
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
27.05.2002 
Streik der VSE-Busfahrer: (Fast) alle Räder stehen still und kaum einer merkts

  Hoyerswerda.  Am Montag haben die Busfahrer der Verkehrsgesellschaft Schwarze Elster VSE von 5 bis 7 Uhr gestreikt. Aufgerufen hatte dazu die Dienstleistungsgewerkschaft ver.di. Da sich jedoch Regiobus Bautzen nicht an dem Streik beteiligte, kam es zu keinen großen Auswirkungen auf den des Personennahverkehrs in der Stadt.
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
27.05.2002 
Wer rastet, der rostet: 1. Seniorensportfest im Jahnstadion

  Hoyerswerda.  Am Montag fand das 1. Seniorensportfest im Jahnstadion in Hoyerswerda statt. Aufgerufen dazu hatte der Sportclub Hoyerswerda. Viele verschiedene Sportarten standen auf dem Programm. Kegeln, Dart, Torwandschießen und Leichtathletik - keine Anstrengung war den Sportlern zu groß. Und die nötige Stärkung erhielt man bei Kaffee und Kuchen oder einer kräftigen Gulaschsuppe am Mittag
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
27.05.2002 
Zoo Hoyerswerda: Ein Tag im Zeichen der Familie

  Hoyerswerda.  Einen Familientag veranstaltete der Zoo in Hoyerswerda am Samstag Nachmittag. Zahlreiche Gäste waren gekommen, um einen schönen Tag zu verleben. Während die Kinder auf dem Spielplatz herum tollten, nutzten die Eltern die eine oder andere frei Minute, um den Klängen des LAUBAG Blasorchesters zu lauschen. Erst als der Kinderzirkus Krabatino mit seiner Vorstellung begann, fanden sich Jung und Alt auf der Zooterrasse ein, um die Clowns und Artisten zu bestaunen.
  -Druckansicht von diesem Artikel
 


   
Suchergebnisse:   [1]     zur Suchmaske
   

[ Gestaltung und Programmierung: ELSTERMEDIA ]
[ e-mail: [email protected] | Tel.: 0 35 71 / 42 54 24 ]