Suchergebnisse:   [1]     14 Treffer
   
WERBUNG

27.03.2000 
9. Kamenzer Gewerbemesse

  Kamenz.  Exakt 18187 Besucher kamen zur 9. Kamenzer Gewerbemesse am vergangenen Wochenende. Mehr als 270 Aussteller präsentierten sich dabei in den Regiobushallen in Kamenz, ehemals Zweiga. Die Unternehmen zeigten sich sehr spendabel. Bei einer Spendenaktion kamen 7000 Mark für die Restauration der Kamenzer Katechismuskirche zusammen.
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
27.03.2000 
Cannabisrauchen

  Hoyerswerda.  In der Löfflerstraße im WK 5 hat die Polizei in der vergangenen Woche 3 junge Männer beim Cannabisrauchen erwischt. Die Beamten hatten dort an der Tür eines 21jährigen Mannes geklingelt, weil sie ihn zu einer Gerichtsverhandlung wegen dem Fahren ohne Führerschein abholen wollten. Als er offenbar völlig ahnungslos die Tür öffnete, hatten sowohl er als auch 2 seiner Freunde die Zigaretten mit dem Rauschgift im Mund. Nachdem die Kripo dann mit Drogenhunden angerückt war und die Wohnung durchsucht hatte, tauchten etwa 80 Gramm Diverse Opiate auf. Gegen die 3 jungen Männer wird nun wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz ermittelt.
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
27.03.2000 
Dieselspur auf der B 96

  Neuwiese/Bergen.  Eine Stunde lang war die Feuerwehr am Montagvormittag damit beschäftigt, eine Dieselspur auf der B 96 zu beseitigen. Sie zog sich von der Tankstelle am Abzweig nach Bergen/Neuwiese bis zur Spremberger Brücke und war ca. 40 cm breit. Die Feuerwehr entfernte die Dieselspur mit einem Lösungsmittel.
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
27.03.2000 
Falscher Alarm

  Hoyerswerda.  Die Polizei hat einen 22jährigen geschnappt, der die Feuerwehr wegen eines gar nicht existierenden Brandes alarmiert hatte. Er hatte bei dem Notruf angerufen, eine Adresse genannt und gesagt, dort stehe ein Gasboiler in Flammen.
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
27.03.2000 
Feuerteufel

  Knappenrode.  Am Knappensee gibt es aller Wahrscheinlichkeit nach einen Feuerteufel. Am frühen Samstagmorgen brannte zum 3. mal innerhalb weniger Tage ein Wohnwagen ab, diesmal in Groß Särchen - Schaden 5000 Mark. Neben den Bränden in den Campingwagen gab es eine Reihe weiterer Feuer, die auf das Konto des Brandstifters gehen könnten, z.B. das in der ehemaligen Gaststätte in Maukendorf.
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
27.03.2000 
Jugend- Rotkreuz Hoyerswerda

  Hoyerswerda.  Mitglieder des Jugend- Rotkreuzes Hoyerswerda die älter als 16 sind können ab sofort freiwillig Pflegedienste bei der Arbeiterwohlfahrt übernehmen. Ein entsprechender Vertrag zwischen DRK und AWO wurde am Wochenende ratifiziert. Sinn - die jungen Sanitäter bekommen so praktische Erfahrungen und die AWO bekommt Hilfe.
Zum 3. Mal hat sich das Schullandheim in Schwarzkollm am Wochenende in ein Ausbildungslager verwandelt. Erste Hilfe Camp - nennt man das beim DRK. 70 Kinder und Jugendliche lernen hier alles, was man so wissen muss wenn man helfen will. Herz-Lungen-Wiederbelebung, das Versorgen von Wunden und die Sache mit dem Helm beim verunglückten Motoradfahrer. Natürlich gibt‘s auch Theorie. Diesmal war der Urwalddoktor Albert Schweizer dran, über den es zu erfahren gab, dass er auch ein großer Johann Sebastian Bach Forscher war. Und dann zeigten Feuerwehr und Wasserwacht ihre Technik und der Vertrag wurde übergeben. Hilfe für ältere Menschen bei der AWO, damit fangen z.B. Susi und ihre beste Freundin Janine nächste Woche an. Lange betteln mußte man sie nicht. Beide wollen schließlich auch mal Krankenschwestern werden, und mit dem Lernen kann man ja bekanntermaßen nie zu früh beginnen.
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
27.03.2000 
Landesausscheid - Jugend musiziert in Leipzig

  Hoyerswerda.  Die 15jährige Martina Schenk von der Musikschule ist die beste sächsische Oboespielerin ihrer Altersklasse. Den Sieg holte sie sich am vergangenen Wochenende beim Landesausscheid - Jugend musiziert in Leipzig. Bereits in der vergangenen Woche sicherte sich bei dem Wettbewerb die Hoyerswerdaer Jazzformation Infrachen den ersten Platz.
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
27.03.2000 
Stadtratsitzung

  Hoyerswerda.  Die Namensgebung für die Grundschule im WK 10 steht am Dienstag auf der Tagesordnung der nächsten Stadtratsitzung. Die Schule soll den Namen des Dresdener Schriftstellers Erich Kästner erhalten. Außerdem befasst sich der Rat unter anderem mit dem geplanten Neubau eines Sozialgebäudes im Jahnsportpark, sowie erneut mit der Handhabe bei der Vergabe städtischer Bauplanungen. Die Sitzung beginnt allerdings um 17.00 Uhr wie immer mit einer öffentlichen Fragestunde für Bürger.
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
27.03.2000 
Tag der offenen Tür

  Hoyerswerda.  Bei Tagen der offenen Tür kann man jede Menge lernen. So auch am Samstag im Berufsschulzentrum im WK 10. Dressuren am Computer, Zehnfingersystem der Schreibmaschine oder Kosmetiktips. Bei soviel Lerneifer bleibt Hunger nicht aus. Kein Problem, die angehenden Köche zauberten Leckeres für die Pausenversorgung.
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
27.03.2000 
Tod im Obdachlosenheim

  Hoyerswerda.  Ein 40jähriger Mann ist am Sonntag Tod in seinem Zimmer im Obdachlosenheim in der Heinestraße gefunden worden. Er starb vermutlich schon am Abend zuvor. Woran - ist aber unklar. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen, mehr war am Montag dazu nicht zu erfahren.
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
27.03.2000 
Unfälle

  Zeißig/Maukendorf.  Sein 70000 Mark teuren Audi TT hat ein 22jähriger in der vergangenen Woche auf der B 26 zwischen Zeißig und Maukendorf zu Schrott gefahren. Er hatte offenbar viel zu schnell die dortige Kurve genommen, so dass er die Gewalt über den Sportwagen verlor, zunächst im Straßengraben und dann an einem Baum landete. Er wurde bei dem Unfall nur leicht verletzt. Auf der B 97 am Abzweig nach Burg kam ein 42jähriger mit dem Schrecken davon, nachdem er sich dort in einem Trabbi überschlagen hatte und dann auf dem Dach liegen blieb. Den Schaden in diesem Fall gibt die Polizei mit 1500 Mark an.
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
27.03.2000 
Unglaublicher Fall von Sachbeschädigung

  Hoyerswerda.  Ein unglaublicher Fall von Sachbeschädigung ist am Montag bei der Polizei angezeigt worden. Ein Mann aus dem WK 8 glaubt, dass unbekannte auf der Motorhaube und dem Dach seines Mitsubishi herumgesprungen sind. Im Blech sind jetzt Dellen die einen Schaden von 5000 Mark ausmachen.
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
27.03.2000 
Verkehrsbedingte Behinderungen

  Hoyerswerda.  Am Rad- und Fußweg zwischen der Bautzener Allee und dem Nahverkehrszentrum im WK 4 wird seit Montag gebaut. Grund - er wird erneuert. Die alte löchrige Betonfläche soll einer über 3m breiten Bitumenschicht weichen. Mit den Arbeiten verbunden sind verkehrsbedingte Behinderungen in der Bachstraße, da diese als Baustellenzufahrt genutzt wird. Bis zum 7. April darf deshalb in diesem Bereich nicht geparkt werden, so das Tiefbauamt.
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
27.03.2000 
Wahl der Sportler des Jahres

  Hoyerswerda.  Janine Lungershausen von den Sportakrobaten des SCH, Marcel Schiermeister vom Karate-Do und der Karate-Do-Verein mit seiner Junioren Kattermannschaft sind die Favoriten unserer Zuschauer bei der Wahl der Sportler des Jahres. Bei der Abstimmung per Internet und Telefon hatten sie die Nase vorn. Es beteiligten sich etwa 600 Hoyerswerdaer. Die Stimmen fließen jetzt in die Gesamtwertung anderer Medienumfragen ein, und am Samstag beim Sportlerball werden dann die Sieger gekürt.
  -Druckansicht von diesem Artikel
 


   
Suchergebnisse:   [1]     zur Suchmaske
   

[ Gestaltung und Programmierung: ELSTERMEDIA ]
[ e-mail: [email protected] | Tel.: 0 35 71 / 42 54 24 ]