Suchergebnisse:   [1]   2      26 Treffer
   
WERBUNG

24.09.2007 
Ausgeborgt: Hoyerswerdaer Bänke für Senftenberger „Faust“

  Senftenberg/Hoyerswerda.  Schnelle Hilfe für die „Neue Bühne Senftenberg“ gab es am Montag aus Hoyerswerda. Für das GlückAufFest brauchten die Theaterleute noch dringend Bänke, um eine Außenspielstätte im ehemaligen Eisenwerk bestuhlen zu können. Diese wurden unkompliziert vom städtischen Bauhof zur Verfügung gestellt. Also wenn ab Freitag der „Faust“ in Senftenberg aufgeführt wird, sitzt der geneigte Besucher auf Möbeln aus der Zusestadt. (jw)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
24.09.2007 
Besucherrekord: 1.000 Interessierte schauten hinter die Kulissen der Shii-Take-Prodution

  Hoyerswerda.  Einen Besucherrekord konnte am Samstag die Shii-Take Pilzproduktion in Kühnicht verzeichnen. Eintausend Gäste konnten zum Rundgang und der anschließenden Verkostung begrüßt werden. Geschäftsführer Dieter Mücke erzählte Aufbau des Unternehmens, den mittlerweile zahlreichen Vertriebspartnern und natürlich unter welchen Bedingungen der asiatische Speisepilz gezüchtet wird. Neben den bereits bekannten Produkten sind am Samstag auch zwei neue Spezialitäten präsentiert worden – Nudeln und Senf mit Shii-Take-Zusatz. Zudem ist ein Kalender gedruckt worden, mit 12 Rezepten darin, um noch mehr Menschen vom Genuss zu überzeugen. (jw)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
24.09.2007 
Bildungskonferenz: Projekt „Fit für´s Leben“ soll ausgewertet werden

  Hoyerswerda.  Im November wird in Hoyerswerda eine weitere Bildungskonferenz stattfinden. Dabei sollen die ersten Ergebnisse des Projektes „Fit für´s Leben“ ausgewertet werden, so die RAA. Das beinhaltet eine besondere Förderung für Kinder und Jugendliche auf dem Weg von der Schule zum Erwachsenenleben. Eigenverantwortung, Sozialverhalten und das Umgehen mit Schwierigkeiten sind nur einige Punkte, die im Projekt den Jugendlichen vermittelt werden sollen. Seit Anfang des Jahres ist eine sogenannte Koordinierungsgruppe beschäftigt, entsprechende Qualitätsstandards für die Angebote zu erarbeiten. (jw)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
24.09.2007 
Blitz für Kids: Polizei und Grundschüler für mehr Sicherheit unterwegs

  Region.  Am Montag ist in Sachsen wieder die Aktion „ Blitz für Kids“ gestartet worden. Auch in unserer Region, wird die Polizei in den nächsten zwei Wochen verstärkt vor Grundschulen Geschwindigkeitsmessungen vornehmen. Unterstützt werden die Beamten von Grundschülern. Autofahrer, die von der Polizei beim zu schnellen Fahren ertappt worden sind, werden von den Kindern auf ihr Fehlverhalten hingewiesen. Sie fordern die „Verkehrssünder“ auf, langsam zu fahren und überreichen zur Ermahnung Handzettel als „gelbe Karte“. Fahrzeugführer, die vorschriftsmäßig gefahren sind, erhalten von den Schulkindern grüne Karten mit der Aufschrift „Danke“. In der nächsten Woche wird an denselben Stellen nochmals kontrolliert. Dann bekommen Schnellfahrer allerdings keine Karte, sondern ein Ticket. (jw)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
24.09.2007 
Diebstahl: VW aus Garage geklaut

  Hoyerswerda.  Aus einer Garage im Hoyerswerdaer Industriegelände ist ein Auto zwischen dem 2. und 22. September gestohlen worden. Der Verlust des VW Passat mit dem Amtlichen Kennzeichen HY – A 321 wurde erst am Samstag bemerkt, so die Polizei. Der Schaden wird mit rund 20.000 Euro beziffert. (jw)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
24.09.2007 
Einbruch: Diebe machen "fette Beute"

  Region.  In einen Baucontainer an der Verbindungsstraße zwischen Terpe und Spremberg ist am Wochenende eingebrochen worden. Unbekannte brannten den Container mittels eines Schweißbrenners
auf und stahlen Spezialwerkzeuge im Wert von 30.000 Euro. Zudem zapften sie etwa 180 Liter Diesel aus zwei Radladern. Die Polizei ermittelt. (jg)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
24.09.2007 
Erwischt: Dieb auf dem Lausitzer Platz gestellt

  Hoyerswerda.  Ein 20-Jähriger ist am Samstag beim Stehlen erwischt worden. Der junge Mann wollte die Geldkassette mit den Tageseinnahmen eines Gemüsehändlers auf dem Lausitzer Platz mitgehen lassen. Der Verkäufer konnte den Dieb überwältigen und anschließend der Polizei übergeben. (jw)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
24.09.2007 
Finissage: 3. Stadt schließt ihre Pforten

  Hoyerswerda.  Mit einer Finissage schloss am Sonntag das Kufa-Projekt „Die dritte Stadt“ seine Pforten. Rund 600 Besucher kamen in die Ausstellung – wo Aufbau, Gegenwart und mögliche Zukunft aufgezeigt wurde. Fünf Jahrzehnte gelebte Geschichte der Neustadt sind in den vergangenen drei Wochen hier präsentiert worden. Keine nüchternen Daten und Fakten, sondern eigene Erfahrungen und Gefühle der Alteingesessen sowie Zugezogenen. Und das aus allen Generationen von den Jetzt Rentnern bis hin zur Jugend – die versucht das heute mitzugestalten. Lesungen, Diskussionsrunden und Theatervorstellungen rundeten das Projekt in den ehemaligen Geschäftsräumen in der Mannstraße ab. Die Macher der Ausstellung werden jetzt erst einmal die 3. Stadt in Form einer Broschüre oder eines Buches festhalten. Ob man einmal eine 4. oder 5. Stadt kreiert – ist noch unklar, aber überlegenswert sind sich die Initiatoren aber sicher. Man darf also gespannt sein. (jw)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
24.09.2007 
Fußball: Ergebnisse vom Wochenende

  Region.  Die Damen des SV 1919 mussten am Samstag auf heimischen Rasen eine herbe Niederlage einstecken. Mit 1:5 trennte man sich vom Leipziger FC 07. Mit einem jeweils Unentschieden endeten die Partien der Hoyerswerdaer Vertreter in der Fußballbezirksliga. 1:1 hieß es in der Partie FC Lausitz gegen die Reserve von Laubegast sowie beim Auswärtsspiel Meißner Sportverein – SV Hoyerswerda 1919. Einheit Kamenz gewann mit 4:0 auf heimischen Rasen gegen Großpostwitz-Kirschau.

In der Bezirksklasse kam es zu folgenden Ergebnissen.
SV Laubusch – FSV Knappensee 2:1
Hoyerswerda 1919 (II) – Budissa Bautzen (II) 0:6
Königswarther SV – Gnaschwitz-Doberschau 1:2
Lok Schleife – Nebelschütz 2:2
Ralbitz Horka – Blau/Weiß Wittichenau 0:0 (jw)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
24.09.2007 
Gedenken: Bund der Vertriebenen feiert „Tag der Heimat“

  Hoyerswerda.  Im Forumssaal der Lausitzhalle ist am Samstag der 57. Tag der Heimat feierlich begangen worden. Unter dem Motto „Heimat ist Menschenrecht“ erinnerte unter anderem Rudi Pawelka, der Bundesvorsitzende der Landesmannschaft Schlesien, an das Leben der Vertrieben nach dem Krieg, das von Heimatlosigkeit, Hunger und Armut gekennzeichnet war. In einer Schweigeminute gedachten die rund 130 Gäste den deutschen Heimatvertriebenen. (em)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
24.09.2007 
Handball: Ergebnisse vom Wochenende

  Hoyerswerda.  Die Handballoberligisten HVH Kamenz und LHV Hoyerswerda haben am Wochenende den Saisonauftakt mit Niederlagen absolviert. Die Lessingstädter verloren zu Hause gegen den HSG Neudorf/Döbeln mit 26:29. Der LHV Hoyerswerda kam beim SC DHfK Leipzig mit 26:32 unter die Räder. Am kommenden Wochenende treffen beide Teams im Beruflichen Schulzentrum in Hoyerswerda beim Lokalderby aufeinander. (jg)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
24.09.2007 
Hausfest: Stadtbibliothek mit Aktionstag für Kinder

  Hoyerswerda.  In der Brigitte-Reimann-Stadtbibliothek hatte man am Samstag zum Hausfest geladen. Beim der 9. Auflage konnten 800 Gäste begrüßt werden. Vor allem für die Kinder war das Haus besonders attraktiv – schließlich luden zahlreiche Aktivitäten zum mitmachen ein. Mit einem besonderen Angebot präsentierte sich der SAEK. Hier konnten die Mädchen und Jungen eine Geschichte selbst vorlesen, die sie dann auf CD gebrannt mit nach Hause nehmen konnten. Wie ein eigenes kleines Hörbuch. (jw)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
24.09.2007 
Hoffest: Zeißig lässt hinter die Türen schauen

  Hoyerswerda.  Reichlich Gäste waren auch beim Hoffest in Zeißig unterwegs. Neben allerlei Kulinarischem wurden auch landwirtschaftliche Gerätschaften sowie alte Handwerkstraditionen vorgestellt. Besonders hübsch hatten sich auch die kleinsten Zeißiger gemacht. Mit Tanz und Gesang erfreuten sie auf der Bühne, nicht nur ihre Eltern und Großeltern. (jw)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
24.09.2007 
Hoy-Reha: Offene Türen anlässlich des Tages der Rehabilitation

  Hoyerswerda.  Gut besucht war auch der Tag der offenen Türen in der Hoy-Reha am Samstag. Dabei konnten sich Interessierte über das Kursprogramm informieren sowie an Seminaren und Workshops teilnehmen. Zudem wurden Behandlungsmethoden vorgestellt, wie die Spiralendynamik. (em)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
24.09.2007 
Jubiläum: CVJM feiert 15. Geburtstag

  Hoyerswerda.  Der Christliche Verein junger Menschen feiert am Samstag sein 15-Jähriges Bestehen in Hoyerswerda. Aus diesem Grund wird im Vereinsdomizil „Das Dreieck“ in der Kollwitzstraße ein Tag der offenen Tür veranstaltet, so Irena Kerber. Ein buntes Bühnenprogramm sowie Spielstände mit zahlreichen Überraschungen sollen für gute Unterhaltung sorgen. Das Fest steigt am Samstag ab 15 Uhr. (jw)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
24.09.2007 
Krempelmarkt: Preiswerter Hausrat im WK X

  Hoyerswerda.  Zum Krempelmarkt war am Samstag im WK zehn geladen worden. Rund um die Gebrauchtwarenhalle gab es alles, was beim entrümpeln zuhause – als noch brauchbar gewertet wurde. So konnte man unter anderem Zeitschriften, Spielzeug und Videos - aber auch Technik zum kleinen Preis erstehen. (jw)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
24.09.2007 
Lohnsteuer 2008: Ratgeber im Internet abrufbar

  Sachsen.  Ab sofort steht das Informationsheft "Lohnsteuer 2008 – Kleiner Ratgeber für Lohnsteuerzahler" im Steuerportal www.steuern.sachsen.de unter der Rubrik Vordrucke und Broschüren zum Download bereit. Es enthält Informationen rund um die Lohnsteuerkarten 2008, die von den Städten und Gemeinden in den nächsten Wochen an die Arbeitnehmer versenden werden, so das Finanzministerium. Wer keinen Internetzugang besitzt, kann den Text im Finanzamt einsehen. (jw)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
24.09.2007 
Naturschutztag: Zoo mit reichlichem Informationsangebot

  Hoyerswerda.  Der Hoyerswerdaer Zoo und der Naturschutzbund Wittichenau haben am Sonntag einen Naturschutztag veranstaltet. Zahlreiche Zoo-Besucher nutzten die Gelegenheit um sich beispielsweise eine Ausstellung von mehr als 100 Pilzen anzuschauen oder das Neueste über die Lausitzer Wölfe zu erfahren. Ein besonderer Blickfang waren die sechs Jung-Igel, die Zootierpflegerin Kerstin Vollrath mitbrachte um über deren Schutz und Überwinterung zu informieren. (em)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
24.09.2007 
Polizeibericht: Prügelei auf Dorffest

  Kamenz.  Zu einer Massenschlägerei kam es am Sonntagmorgen beim der Dorfkirmes in Bretnig-Hauswalde. Gegen 4:30 bewarfen sich aus noch unbekanntem Grund zwischen 20 und 30 Personen mit Gläsern und Flaschen, so die Polizei. Ein 19-Jähriger wurde am Kopf verletzt und musste im Krankenhaus behandelt werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (jw)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
24.09.2007 
Seniorenkino: Nächste Vorstellung am Montag nächster Woche

  Hoyerswerda.  Das cinestar Hoyerswerda wird anlässlich des Tages der Senioren das vor zwei Jahren eingestellte „Seniorenkino“ wiederbeleben. Am 1. Oktober 2007 um 10.00 Uhr läuft das Drama „Der Duft von Lavendel“, informiert Kinochef Gerd Sprecher. Der vergünstigte Eintrittspreis aus dem Jahr 2005 wird beibehalten, und zur Begrüßung lädt das Haus die Senioren auf ein Glas Sekt vor der Vorstellung ein. Der Kartenvorverkauf ist jetzt gestartet worden. (jw)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 


   
Suchergebnisse:   [1]   2      zur Suchmaske
   

[ Gestaltung und Programmierung: ELSTERMEDIA ]
[ e-mail: [email protected] | Tel.: 0 35 71 / 42 54 24 ]