Suchergebnisse:   [1]     3 Treffer
   
WERBUNG

23.12.2007 
Erstmals Friedenslicht in Hoyerswerda

  Hoyerswerda.  Auf dem Altstadtmarkt wurde am Sonntagabend zum ersten Mal in Hoyerswerda das Friedenslicht verteilt. Die Flamme wurde am 26. November in Bethlehem von einem 9jährigen Mädchen aus Nordrhein-Westphalen entzündet, das seiner Mutter das Leben gerettet hatte. Von dort aus wurde das Licht in ganz Europa verteilt und auch in Hoyerswerda, vor allem in Altenheime getragen. Diese Tradition besteht seit 1986 und soll in der Vorweihnachtszeit ein Zeichen für Frieden sein. (rs)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
23.12.2007 
Weihnachtskonzert in der Johanneskirche

  Hoyerswerda.  Dem inzwischen zur guten Tradition gewordene Weihnachtskonzert des Hoyerswerdaer Kammerchores lauschten am Sonntag wieder zahlreiche Zuhörer. In der vollbesetzten Johanneskirche erklangen dabei nicht nur Weihnachtslieder, sondern auch aktuelle Werke. Die Veranstaltung diente auch einem guten Zweck: Wer wollte, konnte für „Aktion für die Welt“ spenden. (rs)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
23.12.2007 
Weihnachtsspringen beim Skidive Lausitz

  Hoyerswerda.  Der Verein „Skidive Lausitz“ hatte am Sonntag zum traditionellen Weihnachtsspringen auf den Flugplatz in Nardt eingeladen. In diesem Jahr waren insgesamt 15 Fallschirmspringer an dem Spektakel beteiligt. Das Springen bildete gleichzeitig den Saisonabschluss und so konnte anschließend bei einem Glas Glühwein noch ein bisschen das zuende gehende Jahr Revue passiert werden lassen. (rs)

  -Druckansicht von diesem Artikel
 


   
Suchergebnisse:   [1]     zur Suchmaske
   

[ Gestaltung und Programmierung: ELSTERMEDIA ]
[ e-mail: [email protected] | Tel.: 0 35 71 / 42 54 24 ]