Suchergebnisse:   [1]     2 Treffer
   
WERBUNG

23.09.2012 
Friedliche Demo

  Hoyerswerda.  Etwa 140 Polizisten waren am Samstagnachmittag in Hoyerswerda im Einsatz. Sie sicherten eine Demonstration linker Gruppen ab Etwa 450 Teilnehmer, die in der Mehrzahl aus Leipzig, Dresden und dem Großraum Berlin-Brandenburg mit Zügen angereist waren zogen lautstark aber friedlich durch die Hoyerswerdaer Alt- und Neustadt meldet die Polizei. Für den Straßenverkehr kam es zwischen 15:30 Uhr und 18:00 Uhr zu Verkehrsbehinderungen. Der Aufzug hatte gegen 18:00 Uhr nach einer Abschlusskundgebung in der Wilhelm-Külz-Straße den Ausgangspunkt am Bahnhof wieder erreicht. Zwei Männer 28 und 30 Jahre alt, die dem Spektrum möglicher Gegendemonstranten zuzurechnen waren, wurden vorsorglich in Gewahrsam genommen, da sie gegen das Vermummungsverbot verstoßen hatten.
Gegen zwei weitere Personen, davon eine 32-Jährige, wird ermittelt, da sie von einem Balkon aus in der Nähe der Abschlusskundgebung verbotener Weise den Hitler-Gruß gegen die Demonstranten richteten. Insgesamt waren etwa 30 Gegendemonstranten in der Nähe der Aufzugstrecke festgestellt worden.

  -Druckansicht von diesem Artikel
 
23.09.2012 
Tankstelle überfallen

  Senftenberg.  Ein unbekannter Täter hat am Sonntagmorgen eine Tankstelle in Senftenberg überfallen. Er betrat gegen 6:20 mit einem schwarzen Kapuzenshirt bekleidet und mit einem schwarzen Schal vermummt den Verkaufsraum und verlangte die Herausgabe des Bargeldes. Aus Angst fragte ihn die Mitarbeiterin, ob er es selbst aus der Kasse nehmen will, was er dann auch tat. In der Kasse befanden sich ca. 300,- € Bargeld. Anschließend flüchtete der Mann zu Fuß.


  -Druckansicht von diesem Artikel
 


   
Suchergebnisse:   [1]     zur Suchmaske
   

[ Gestaltung und Programmierung: ELSTERMEDIA ]
[ e-mail: [email protected] | Tel.: 0 35 71 / 42 54 24 ]