Suchergebnisse:   [1]     12 Treffer
   
WERBUNG

21.01.2009 
Angebot: Berufsinformationen via Internet

  Sachsen.  Über aktuelle Ausbildungsmöglichkeiten kann man sich jetzt noch besser im Internet informieren. Unter www.bildungsmarkt-sachsen.de sind mehr als 600 Angebote für Schülerpraktika und Schnuppertage in Unternehmen, Berufetests sowie Beschreibungen möglicher Bildungswege veröffentlicht, so eine Mitteilung. Über eine Suchmaske können Nutzer den gewünschten Ausbildungsberuf, die Branche, den Ort, die Postleitzahl der bevorzugten Region und den Starttermin eingeben. Zudem hilft ein „Berufelexikon sich intensiver mit dem „Traumberuf auseinander zu setzen. (jw)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
21.01.2009 
Ausbildungsplatzbörse im Kamenzer BIZ-Mobil

  Kamenz.  Jugendliche können sich kommende Woche Donnerstag über freie Lehrstellen informieren. Auf der Ausbildungsplatzbörse im BIZ-Mobil der Kamenzer Arbeitsagentur werden neben regionalen Stellen auch Möglichkeiten bei der Bundeswehr vorgestellt. Ein Stabsfeldwebel klärt dabei über Laufbahnmöglichkeiten, Einstellungsvoraussetzungen, das Bewerbungsverfahren und über 60 verschiedene Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten auf. Die Börse findet von 14 bis 17 Uhr auf dem Gelände der „Alten Fahnenfabrik“ in der Bautzener-Str. 122 in Kamenz statt.(js)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
21.01.2009 
Erwischt: Fahren ohne vorhandene Fahrerlaubnis

  Kamenz.  Ein 22-jähriger ist der Polizei in der Nacht zu Mittwoch im Kamenzer Ortsteil Bernbruch ins Netz gegangen. Er war mit einem Pkw im Gewerbegebiet am Ochsenberg unterwegs, ohne im Besitz einer Fahrerlaubnis zu sein. Diese war dem jungen Mann bereits im Oktober vergangenen Jahres wegen eines Verkehrsunfalls unter Alkoholeinfluss entzogen worden. Auch in der letzten Nacht hatte der 22-Jährige 0,5 Promille intus.(js)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
21.01.2009 
Fahrplanänderung wegen Bauarbeiten an Weichen

  Schwarzkollm.  Auf Grund von Weichenbauarbeiten am Bahnhof in Schwarzkollm kommt es ab Freitag für gut eine Woche zu Fahrplanänderungen und Schienenersatzverkehr. Betroffen sind die Linien RE 11 nach Leipzig und RE 15 nach Dresden. Sie werden auf dem Streckenabschnitt zwischen Hosena und Hoyerswerda, sowie in der Gegenrichtung durch Busse ersetzt. Auch die Regionalbahn 14 ist von den Bauarbeiten zwischen Hoyerswerda und Senftenberg betroffen und wird in den Nachtstunden ebenfalls durch Busse ersetzt. Informationen zu den Abfahrts- und Ankunftszeiten gibt es an den Aushängen auf den Bahnhöfen, sowie unter der Service-Nummer der Bahn: 0180 5 99 66 33.(js)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
21.01.2009 
Fund: Erneut Wolfswelpe überfahren

  Weißwasser.  Ein Wolf ist am Dienstag Abend auf der durch den Truppenübungsplatz Oberlausitz bei Weißwasser führenden Bahnstrecke überfahren worden. Es handelt sich um einen ca. 8 Monate alten weiblichen Welpen des Nochtener Rudels. Der zuständige Förster des Bundesforstamtes Muskauer Heide fand das Tier und informierte die Mitarbeiter des Wildbiologischen Büro LUPUS, die das Tier vor Ort sicherstellten. Es ist der zweite Welpe dieses Rudels, der seit Jahresanfang überfahren wurde. Sowohl die B156 als auch die Bahntrasse Weißwasser – Görlitz zerschneiden das Kerngebiet dieser Wolfsfamilie. Der Welpe wurde zur routinemäßigen Untersuchung an das Leibnitz Institut für Zoo- und Wildtierkunde in Berlin gebracht.(js)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
21.01.2009 
Gesprächsrunde: Unternehmertreffen in Hoyerswerda

  Hoyerswerda.  Zum zweiten „Unternehmerstammtisch“ hatten am Dienstagabend die Stadtentwicklungsgesellschaft und Oberbürgermeister Stefan Skora geladen. Vor gut 50 Gästen wurden die neuen Strukturen des Landkreises und dessen wirtschaftliche Daten erläutert. Vertreter des Landkreises sagten ihre Unterstützung in der Problematik der Autobahnanbindung zu, forderten aber auch ein Umdenken bezüglich der Hoyerswerdaer Gewerbegebiete. Im Vergleich zu anderen Kommunen seien die Preise zu hoch, zudem sollten die Hebesätze von Gewerbe- und Grundsteuer B möglichst gesenkt werden - um Ansiedlungen zu fördern. (jw)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
21.01.2009 
Hinweis: Tumorberatung im Gesundheitsamt

  Hoyerswerda.  Im Bürgeramt des Landkreises in der Sparkasse am Altstadtmarkt ist jetzt eine Tumorberatungsstelle eingerichtet worden. Krebspatienten können sich dort unter anderem über ihre gesetzlichen Ansprüche, finanzielle Hilfen und Rehabilitationsmaßnahmen informieren. Die Mitarbeiter wollen aber auch im Umgang mit der Krankheit helfen und bieten Betroffenen und Angehörigen eine Gesprächsmöglichkeit an. Die Beratungsstelle in Hoyerswerda hat jeweils Montags und Mittwoch von 8:30 bis 15 Uhr Sprechzeit. Telefonisch ist die Behörde unter 47 41 – 53 110 zu erreichen. Die Beratungsstelle in Kamenz hat Montag bis Freitag von 08:30 – 12 Uhr sowie Dienstags von 13:30 bis 18 Uhr Sprechzeit. Telefonisch ist die Behörde unter 03578 – 78 71 53 107 – 53 110 zu erreichen. (jw)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
21.01.2009 
Informationsabend: Musikschule stellt Instrumentenkarussell vor

  Hoyerswerda.  Die Hoyerswerdaer Musikschule veranstaltet am Montag nächster Woche einen Informationsabend zum „Instrumentenkarussell“. Innerhalb von 12 Wochen können in kleinen Gruppen jeweils fünf Instrumente ausprobiert werden. In diesem Jahr sind Klavier, Akkordeon, Cello, Violine und Blockflöte im Angebot. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr. (jw)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
21.01.2009 
Messerstecher geht für 2,5 Jahre ins Gefängnis

  Bernsdorf.  Wegen gefährlicher Körperverletzung hat das Bautzener Landgericht am Dienstag einen in Bernsdorf lebenden Russen zu zweieinhalb Jahren Haft verurteilt. Der 50-jährige hatte im Mai vergangenen Jahres nach einer verbalen Auseinandersetzung auf einen Mann mit einem Messer eingestochen. Das Opfer wurde lebensgefährlich verletzt, konnte den Angeklagten aber zum aufhören bewegen. Da er zu dem Zeitpunkt mit fast 2,6 Promille unter Alkoholeinfluss stand, geht das Gericht von verminderter Schuldfähigkeit aus.(js)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
21.01.2009 
Neue Ausstellung: "Viva Color" im Elementarium in Kamenz

  Kamenz.  Am Freitag wird die Sonderausstellung "Viva Color" im Kamenzer Elementarium eröffnet. Auf einem interaktiven Rundgang kann man dabei Wissenswertes rund um Farben, Licht und das Sehen erfahren. Die Ausstellung zeigt zahlreiche verblüffende Phänomene und ist nicht nur für Kinder interessant aufbereitet. (em)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
21.01.2009 
Offene Türen: Lessinggymnasium lädt zum „schnuppern“ ein

  Hoyerswerda.  Das Hoyerswerdaer Lessinggymnasium öffnet am Freitag seine Türen für Besucher. Schüler und Lehrer werden unterschiedliche Projekte präsentieren, über die Gymnasiale Ausbildung informieren und Einblicke in den Schulalltag gewähren, so eine Mitteilung. Die Einrichtung in der Pestalozzistraße kann von 17 bis 20:30 Uhr besucht werden. (jw)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
21.01.2009 
Telefonumfrage: Lokalfernsehen wird untersucht

  region.  Das Institut für Marktforschung Leipzig führt zur Zeit eine Telefonumfrage zum Fernseh- und Radioprogramm der „ELSTERWELLE“ durch. In den etwa 15 minütigen Interview werden Fragen zu Sehgewohnheiten, Programmakzeptanz und Werbung gestellt. Die Daten werden im Auftrag der Sächsischen Landesmedienanstalt zur Erstellung der aktuellen „Funkanalyse Sachsen“ erhoben. Die SLM führt seit 2003 eine jährliche Untersuchung der Zuschauerreichweite und der Zuschauerakzeptanz ausgewählter privater Lokal-Fernsehsender durch. (jw)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 


   
Suchergebnisse:   [1]     zur Suchmaske
   

[ Gestaltung und Programmierung: ELSTERMEDIA ]
[ e-mail: [email protected] | Tel.: 0 35 71 / 42 54 24 ]