Suchergebnisse:   [1]     10 Treffer
   
WERBUNG

18.07.2006 
2.000 Euro Schaden auf Baustelle in Wittichenau

  Wittichenau.  Von einer Baustelle in der Sollschwitzer Straße in Wittichenau sind am Wochenende Geräte im Wert von 2.000 Euro gestohlen worden. Das teilte die Polizei heute mit. Aus dem Rohbau des Hauses wurden Elektrowerkzeuge, ein Bohrhammer und eine Steinfräse entwendet.
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
18.07.2006 
Bergbaumuseum bekommt Ankerpunkt-Plakette überreicht

  Knappenrode.  Das Lausitzer Bergbaumuseum in Knappenrode gehört ab sofort zu einer Kette namhafter Industriedenkmäler Europas. Die ehemalige Brikettfabrik wurde heute Vormittag in die European Route of Industrial Heritage ERIH aufgenommen. Der Projektverantwortliche Dr. Robert Datzer überreichte eine entsprechende Plakette an das Museum. Ziel des Netzwerkes ist die Entwicklung eines qualitativ hochwertigen Industrietourismus. Dazu gehören bereits Denkmäler wie die Völklinger Hütte, die Ironbrigde bei Telford oder das Museum of Science and Industry in Manchester.
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
18.07.2006 
Betrunkener Radfahrer kracht in Auto

  Hoyerswerda.  In der Ratzener Straße ist am Dienstag Morgen ein betrunkener Radfahrer gegen ein geparktes Auto gefahren. Die herbeigerufenen Polizeibeamten stellten bei einem Atemalkoholtest 2,13 Promille Alkohol im Blut des 51jährigen fest. Bei dem Zusammenstoß war ein Schaden von etwa 700 Euro entstanden.
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
18.07.2006 
Brand bei Scholzhalle

  Hoyerswerda.  In Hoyerswerda hat am Nachmittag in der Nähe der Scholzhalle eine Wiese gebrannt. In Flammen standen 400 Quadratmeter Ödland, so die Polizei. Das Feuer war durch Funkenflug entfacht worden. An der 100-Meter-Bahn hatten mehrere Menschen Unkraut vernichtet. Die Berufsfeuerwehr löschte das Feuer.
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
18.07.2006 
Ehrung für die besten sächsischen Mittelschüler im Landtag

  Pulsnitz/Oßling/Dresden.  Drei Schülerinnen aus der Region gehören zu den besten Mittelschülern Sachsens. Katharina Klaus von der Mittelschule Oßling sowie Doreen Peschel und Marie Thomas von der Mittelschule Pulsnitz wurden im Landtag für ihre Abschlussnote 1,0 geehrt. Kultusminister Steffen Flath und Landtagspräsident Erich Iltgen würdigten die herausragenden Leistungen der Absolventen. In ganz Sachsen haben 94 Schüler die Abschlussnote 1,0 erreicht.
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
18.07.2006 
Neue Erkenntnisse bei tödlichem Verkehrsunfall

  Oßling/Lieske.  Bei dem tödlichen Verkehrsunfall vor zwei Wochen zwischen Lieske und Oßling wird überhöhte Geschwindigkeit als Ursache immer wahrscheinlicher. Nach Untersuchungen eines Gutachters wird technisches Versagen ausgeschlossen, sagte ein Polizeisprecher auf Anfrage. Demnach haben die zwei 18- und 19jährigen Männer aus Oßling und Bernsdorf zwar in der Nacht zuvor an Autos, jedoch nicht am Unfallfahrzeug geschraubt. Die Beiden waren vor zwei Wochen in einer Kurve mit einem Opel Kadett gegen einen Baum gefahren. Der Beifahrer war sofort tot. Der Fahrer starb später in der Dresdener Uniklinik.
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
18.07.2006 
Parkplatzunfall: Polizei sucht Zeugen

  Hoyerswerda.  Die Polizei sucht Zeugen für einen Unfall gestern Vormittag auf dem Parkplatz eines Discounters am Mittelweg in Hoyerswerda. Dabei war kurz vor 9 Uhr eine 21jährige Autofahrerin mit ihrem Honda Civic einem Radfahrer ausgewichen und in die Einkaufswagenbox gestoßen. Es entstand ein Schaden von rund 1.000 Euro. Wer Hinweise zum Radfahrer machen kann wird gebeten sich telefonisch im Polizeirevier unter der 0 35 71 / 465-0 zu melden.
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
18.07.2006 
Prozess wegen sexuellen Missbrauchs der Tochter geht morgen weiter

  Bautzen.  Der Prozess gegen einen Familienvater ehemals aus Lauta wegen sexuellen Missbrauchs seiner Tochter geht am Mittwoch weiter. Dabei soll unter anderem eine Diplompsychologin aus Hoyerswerda angehört werden, sagte ein Sprecher des Landgerichts Bautzen unserem Sender. Plädoyers und eine Urteilsfällung seien dabei ebenfalls möglich. Am zweiten Verhandlungstag am Dienstag wurden Zeugen gehört. Der 49jährige Mann soll seine jetzt 22jährige Tochter zwischen 1990 und 1993 mehr als 350 mal unter Androhung von Gewalt gezwungen haben, sexuelle Handlungen an ihm vorzunehmen.
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
18.07.2006 
Sexueller Missbrauch: Zweiter Verhandlungstag gegen Familienvater beginnt

  Lauta/Bautzen.  Im Bautzener Landgericht beginnt heute Vormittag der zweite Verhandlungstag gegen einen 49jährigen Mann ehemals aus Lauta wegen sexuellen Missbrauchs seiner Tochter. Er soll die jetzt 22jährige zwischen 1990 und 1993 mehr als 350 mal unter Androhung von Gewalt gezwungen haben, sexuelle Handlungen an ihm vorzunehmen. Am Ende der heutigen Verhandlung könnte bereits auch das Urteil fallen, sagte ein Sprecher des Gerichts. Der Vater wird möglicherweise voll schuldfähig sein: Ein Gutachten auf Trunkenheit während der Taten war nicht glaubhaft.
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
18.07.2006 
Stadtrat entscheidet heute über Zukunft von zwei Kitas

  Hoyerswerda.  Der Hoyerswerdaer Stadtrat kommt heute Nachmittag zu seiner nächsten Sitzung zusammen. Auf der Tagesordnung steht unter anderem der Beschluss zur Übertragung der Trägerschaft der Kindertagesstätten "Krabat" in Schwarzkollm und "Lutkihaus" in Zeißig an die Arbeiterwohlfahrt. Beide Einrichtungen sollen ab September von der Stadt in die freie Trägerschaft wechseln.

Während in der "Krabat"-Kita das zweisprachige Witaj-Projekt fortgeführt wird, soll eine ähnliche Konzeption für das "Lutkihaus" erarbeitet werden. Das bisherige Personal in den Einrichtungen würde im Fall des Trägerwechsels von der AWO übernommen werden. Der Jugendhilfeausschuss hatte zuletzt seinen Segen für das Vorhaben gegeben.
  -Druckansicht von diesem Artikel
 


   
Suchergebnisse:   [1]     zur Suchmaske
   

[ Gestaltung und Programmierung: ELSTERMEDIA ]
[ e-mail: [email protected] | Tel.: 0 35 71 / 42 54 24 ]