Suchergebnisse:   [1]     4 Treffer
   
WERBUNG

18.03.2018 
Frontalzusammenprall auf B 169

  OSL.  Am Sonntag in den frühen Morgenstunden kam es auf der B 169 bei Lindchen zu einem schweren Verkehrsunfall mit mehreren verletzten Personen. Aufgrund der schlechten Witterungsbedingungen und massiven Schneeverwehungen geriet ein 49-jähriger PKW Fahrer in den Gegenverkehr und kollidierte dort Frontal mit einem PKW. Bei den Fahrzeuginsassen des entgegen kommenden PKW handelt es sich um eine Familie mit 2 Kindern. Durch die Kollision wurde der 29-jährige Fahrer wurde schwer verletzt. Seine Frau und die beiden Kinder kamen vorsorglich, zur Untersuchung, ins Krankenhaus. (mz)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
18.03.2018 
Sachbeschädigungen im Kamenzer Forst

  Kamenz.  Unbekannte Täter haben in den vergangenen Tagen im Bereich des Kamenzer Forst mehrere Jagdkanzeln und Hochstände beschädigt. Im Jagdgebiet Steinberge wurden zwei Baumleitern und ein Ansitz umgestoßen und dadurch erheblich beschädigt. Der entstandene Sachschaden kann momentan noch nicht beziffert werden. Durch die Kriminalpolizei wurden die Ermittlungen aufgenommen. (ms)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
18.03.2018 
Tourismustag für das Lausitzer Seenland

  Hoyerswerda.  Im Zuse-Computermuseum in Hoyerswerda treffen sich am Montag (19.03.18) mehr 100 Teilnehmer zum ersten Tourismustag im Lausitzer Seenland. Das Treffen steht unter dem Motto:“Neue Märkte erschließen“. Dabei soll u.a. erörtert werden wie die Marke Lausitzer Seenland stärker herausgestellt werden kann oder wie man die Ferienregion noch Familienfreundlicher gestalten kann. „Der Tourismustag soll sich als Plattform für Trends und Entwicklungen und zum Erfahrungsaustausch für die touristischen Akteure im Lausitzer Seenland etablieren“, so Kathrin Winkler, die Geschäftsführerin des Tourismusverbandes. (pm)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
18.03.2018 
Unfall mit schwerverletzter Personen

  Bautzen.  Am frühen Samstagabend war ein 18-jähriger mit einem BMW auf der die S 106 bei Cölln unterwegs als er auf winterglatter Fahrbahn die Kontrolle über den PKW verlor und von der Straße abkam. In der Folge überschlug sich der BMW mehrfach und kam auf dem Dach zum Liegen. Der Fahrzeuglenker wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. (ms)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 


   
Suchergebnisse:   [1]     zur Suchmaske
   

[ Gestaltung und Programmierung: ELSTERMEDIA ]
[ e-mail: [email protected] | Tel.: 0 35 71 / 42 54 24 ]