Suchergebnisse:   [1]     19 Treffer
   
WERBUNG

17.09.2007 
Angebot: Kinderkino zum Kindertag

  Hoyerswerda.  Anlässlich des Weltkindertages am Dienstag bietet das cinestar Hoyerswerda Sondervorstellungen und kleine Preise für Kinder an. Gezeigt wird der Trickfilm „Könige der Welten“, in dem ein Pinguin Weltmeister im Surfen werden will. Der Streifen läuft am Donnerstag um 9:00, 11:00, 13:00, 15:00 und 17:30 Uhr. Vormittags zahlen die Kinder 2 Euro am Nachmittag 2,50 Euro. (jw)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
17.09.2007 
Ankündigung: Ämterumzug geht weiter

  Hoyerswerda.  Die Umzugwelle in den städtischen Einrichtungen geht in dieser Woche weiter. So ist die Stabsstelle Rechtswesen/Controlling ab Freitag im Alten Rathaus am Markt zufinden, heißt es in einer Mitteilung der Verwaltung. In umgekehrte Richtung zieht das Amt für Planung, Bauaufsicht und Liegenschaften. Und der Gutachterausschuss wechselt innerhalb des Neuen Rathauses seine Räume. Alle Telefonnummern behalten ihre Gültigkeit und werden schnellstmöglich freigeschaltet. (jw)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
17.09.2007 
Biotonne: Leerung und Reinigung in der nächsten Woche

  Hoyerswerda.  Die Bioabfalltonnen im Hoyerswerdaer Stadtgebiet werden in der kommenden Woche nach der Entleerung auch gereinigt. Aus diesem Grund verschiebt sich die Montagentleerung auf Mittwoch und die Mittwochstour auf Freitag, weißt der Entsorgungsbetrieb Landhandels- und Dienste GmbH hin. Nach der Leerung dürfen die Tonnen bis zur Reinigung nicht genutzt werden, hieß es weiter. Nachfragen werden telefonisch unter 45 63 71 beim städtischen Umweltamt beantwortet. (jw)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
17.09.2007 
Festveranstaltung: NATZ feiert Doppeljubiläum

  Hoyerswerda.  Mit einer kleinen Festveranstaltung ist am Samstag das 15jährige Bestehen des NATZ – Vereins in Hoyerswerda gefeiert worden. Die vier Buchstaben NATZ stehen für Naturwissenschaftlich – Technisches Kinder- und Jugendzentrum, welches derzeit sein Übergangsdomizil in der Herrmannstraße hat. Neben dem Vereinsjubiläum konnte gleichzeitig auf eine 35jährige Geschichte der Einrichtung zurückgeblickt werden. Aktuelle Erhebungen des letzten Jahres zeigen auf, das sich täglich im Durchschnitt rund 68 Kinder und Jugendliche von der 4. bis zur 12. Klasse im NATZ aufhalten. Eine Zahl die für die Akzeptanz der Einrichtung steht. (tb)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
17.09.2007 
Feuerwehr: Geräteschuppen in Brand gesetzt

  Hoyerswerda.  In Hoyerswerda haben Unbekannte am frühen Samstagmorgen zwei Geräteschuppen auf den Hof der Grundschule „Am Park“ in Brand gesteckt. Trotz des schnellen Eingreifens der Feuerwehr fiel eines der beiden Gebäude komplett den Flammen zum Opfer. Die Schadenshöhe konnte noch nicht ermittelt werden. (tb)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
17.09.2007 
Fußball: Ergebnisse vom Wochenende

  Region.  Der Bezirksligist FC Lausitz Hoyerswerda hat am Wochenende auswärts verloren. Das Spiel gegen den SV Wesenitztal endete mit einem 2:1. Auch der Hoyerswerdaer SV 1919 musste eine Niederlage einstecken. Er verlor zu Hause gegen den Tabellenführer SV Einheit Kamenz mit einem 0:1.(js)

In der Bezirksklasse kam es zu folgenden Ergebnissen.

Königswarthaer SV - SV Laubusch 5:1
DJK Blau-Weiß Wittichenau - FSV Knappensee 1:0
SV Gnaschwitz-Doberschau - SV Lok Schleife 1:0
SV Grün-Weiß Weißwasser - 2. Mannschaft Hoyerswerda SV 1919 0:1
SG Nebelschütz - SV Göda 04 4:1.
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
17.09.2007 
Information: Vortrag über plötzlichen Säuglingstod

  Hoyerswerda.  Über die Möglichkeiten zur Verhinderung des plötzlichen Säuglingstodes wird am Mittwoch im Hoyerswerdaer Klinikum informiert. Oberarzt Volkmar Brylla von der Kinder- und Jugendmedizin wird dazu im Hörsaal einen Vortrag halten, so eine Mitteilung des Hauses. Beginn ist um 16 Uhr. (jw)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
17.09.2007 
Klassentreffen: 30-Jähriges Abi gefeiert

  Hoyerswerda.  Eine Zusammenkunft der besonderen Art gab es am Samstag im Saal der Sparkasse am Markt. Eingefunden hatten sich ca. 100 Männer und Frauen des Abiturjahrganges 1977 des Lessing Gymnasiums, der damaligen Erweiterten Oberschule. Das Wiedersehen - dreißig Jahre nach Beendigung der EOS – es sorgte nach dem offiziellen Teil, für viele noch Stunden lang für Gesprächsstoff unter den ehemaligen Klassenkameraden. (tb)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
17.09.2007 
Line-Dance: Country & Westernclub mit Tag der offenen Tür

  Hoyerswerda.  Gut besucht war am Samstag der Tag der offenen Tür beim „Ersten Country & Western Club“ im ehemaligen 1000 Mann Lager. Neben Kaffee und Kuchen, Wurst vom Grill und Schwein vom Spieß für das leibliche Wohl, führte die hauseigene Line-Dance Gruppe ihre Tänze vor und konnte eine Western-Modenschau mitverfolgt werden. Country Stimmung pur – schaffte die 3-Mann Band Sidewalk mit traditionell amerikanischer Live - Musik. Der Verein hat derzeit 27 aktive Mitglieder. (jg)

  -Druckansicht von diesem Artikel
 
17.09.2007 
Mineralienbörse: Schätze über und unter der Erde

  Hoyerswerda.  Bereits zum dritten mal verwandelte sich die Energiefabrik in Knappenrode am Samstag zum Marktplatz funkelnder Schätze beim Lausitzer Mineralienmarkt. 25 Sammler und Händler , soviel wie noch nie zuvor, aus Böhmen, dem Erzgebirge, der Oberlausitz aber auch aus Berlin, Dresden und Cottbus stellten in der Schaltzentrale ihre Mineralien und Steine zur Schau bzw. boten ihre Schmuckstücke zum Kauf an. Organisiert wurde der Markt von der Bezirksgruppe Ostsachsen des Vereins der Freunde für Mineralogie und Geologie, die in der Energiefabrik auch eine Ständige Ausstellung hat. (tb)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
17.09.2007 
Musical: „Raskadonien“ in der Kulturfabrik

  Hoyerswerda.  Das Kindermusical „Raskadonien“ nach einer Inszenierung der Brigade Feuerstein aus dem Jahr 1978 wurde am Sonntag in der Kulturfabrik aufgeführt. Textlich etwas der heutigen Zeit angepasst, sorgten die jungen Schauspieler und Musiker, die alle aus der Region stammen für einen kurzweiligen Nachmittag. Die Regie für das Stück lag in den Händen von Elke Förster, die selbst zu den „Feuersteinen“ gehörte und damals auf der Bühne stand. (tb)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
17.09.2007 
Ohne Angebot: Kein Interesse an städtischen Kleingrundstücken

  Hoyerswerda.  Die Ausschreibungen zweier Grundstücke in der Sprembergerstraße sowie Grünstraße in der Altstadt war erfolglos. Nicht ein Interessent habe ein Angebot eingereicht, hieß es von der Städtischen Pressestelle. Man wird die Areale wohl ein zweites Mal anbieten, denn langfristig will man die Verwaltung an drei Standorten – dem Alten und Neuen Rathaus sowie in der Dillingerstraße konzentrieren. Alle weiteren der Stadt gehörenden Gebäude und Grundstücke sollen daher aus Kostengründen veräußert werden. (jw)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
17.09.2007 
Premiere: Zuse-Seminar im Hoyerswerdaer Schloss

  Hoyerswerda.  Rund 70 Schüler und Lehrer haben am Samstag im Hoyerswerdaer Schloss das 1. Zuse- Seminar besucht. Die knapp fünfstündige Veranstaltung wurde auf Initiative des Vereins Spirit of Zuse ins Leben gerufen. Für die insgesamt vier angebotenen Workshops konnte u.a. auch der Sohn Konrad Zuses, Professor Horst Zuse gewonnen werden. (jg)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
17.09.2007 
Unfall: Zwei Verletzte an Neuwieser Kreuzung

  Region.  Zwei Verletzte ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls vom Sonntag an der Kreuzung Neuwiese / Bergen. Eine 33-Jährige VW-Fahrerin hatte die Vorfahrt beim überqueren der Hauptstraße missachtet und war mit einem Auto aus Richtung Brandenburger Tor zusammengestoßen. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden, so die Polizei. (jw)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
17.09.2007 
Vorsitzende des Ponyzuchtvereins wurde ausgezeichnet

  Königsbrück.  Die Kamenzer Landrätin Petra Kockert hat heute die Auszeichnungsreihe für engagierte Bürger im Landkreis fortgesetzt. Am Nachmittag hat sie der Vorsitzenden des Ponyzuchtvereins Christa Volkland für ihr langjähriges ehrenamtliches Engagement gedankt. Die Gratulations- Kur fand im Königsbrücker Rathaus unter Beisein von Bürgermeister Jürgen Loeschke statt.
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
17.09.2007 
Zootag: Hunderte Besucher bei Tiger & Co.

  Hoyerswerda.  Das herrliche Spätsommerwetter nutzen am Sonntag Hunderte Schaulustige um dem Hoyerswerdaer Zoo einen Besuch abzustatten. Anlässlich des 14. Deutschen Zootages gewährten die Tierpfleger den Gästen Einblicke Hinter die Kulissen und gaben bereitwillig über ihre tägliche Arbeit Auskunft. Rund 60 Besucher schlossen sich einer Führung durch die Einrichtung mit Zooinspektor Thomas Arndt an. Auch das NATZ war mit kleinen Terrarien und Infotafeln vor Ort. (tb)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
17.09.2007 
Zusammenkunft: Landsmannschaft Schelsien trifft sich zum „Tag der Heimat“

  Hoyerswerda.  Die Landsmannschaft Schlesien des Bundes der Vertriebenen trifft sich am Samstag in der Hoyerswerdaer Lausitzhalle. Als Festredner wird der bundesvorsitzende der Landsmannschaft – Rudi Pawelka erwartet. Der „Tag der Heimat“ beginnt um 13:30. Gegen 17 Uhr ist eine Kranzniederlegung an der Kriegsgräbergedenkstätte in Nardt geplant. (jw)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
17.09.2007 
Zuse-Wettbewerb: Sechzehn Projekte eingereicht

  Hoyerswerda.  Für den Zuse-Wettbewerb der Stadtverwaltung sind bis zum Einsendeschluss am Samstag sechzehn Projekte eingereicht worden. Dabei handelt es sich um einzelne Schüler, aber auch Klassenarbeiten, so Angela Schäfer von der Pressestelle. Die Preisträger werden anlässlich der Verleihung der Zuse-Plakette am 12. Oktober geehrt. Bereits vorab sollen die Arbeiten im Lichthof des Alten Rathauses zu sehen sein. (jw)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
17.09.2007 
Zwei Männer in eigener Wohnung verprügelt

  Kamenz.  Unbekannte haben am Sonntag in Kamenz zwei Männer in ihrer eigenen Wohnung krankenhausreif geschlagen. Sie hatten sich in den frühen Morgenstunden unberechtigt Zutritt verschafft. Die beiden 44 und 46 Jahre alten Männer erlitten schwere Verletzungen im Gesicht. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung gegen die beiden Unbekannten aufgenommen.(js)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 


   
Suchergebnisse:   [1]     zur Suchmaske
   

[ Gestaltung und Programmierung: ELSTERMEDIA ]
[ e-mail: [email protected] | Tel.: 0 35 71 / 42 54 24 ]