Suchergebnisse:   [1]   2      21 Treffer
   
WERBUNG

17.04.2000 
Ausstellung "Stadt Hoyerswerda - geplant, gebaut 1994- 1999"

  Hoyerswerda.  Ein kleine, aber trotzdem äußerst interessante Ausstellung ist derzeit im alten Rathaus am Markt zu sehen. Sie heißt "Stadt Hoyerswerda - geplant, gebaut 1994- 1999". Zu sehen ist, was sich in den fünf Jahren baulich in Hoyerswerda alles geändert hat. Zusätzlich kann man sich im neuen überdachten Hof über die Geschichte des Rathauses informieren. Manches auf den Tafeln hat der Zahn der Zeit überholt in den zwei Wochen, in dem die Ausstellung schon zu sehen ist. Neuerdings heißt es ja "Hoyerswerda will‘s wissen".
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
17.04.2000 
Basketball

  Hoyerswerda.  Eine kleine Sensation gelang dem frischgebackenen Basketball Bezirksmeister BV Hoyerswerda beim Halbfinale des Sachsenpokales. Mit 88 : 85 bezwang das Team von Trainer Thomas Schubert Landesliga Dritten BV Riesa. Der BVH hat damit die Endrunde des Landespokals erreicht, wo allerdings nur Außenseiterchancen bestehen.
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
17.04.2000 
Bau der Wohnstätte für chronisch psychisch Kranke

  Kühnicht.  In drei Wochen soll in Kühnicht mit dem Bau der Wohnstätte für chronisch psychisch Kranke begonnen werden. Wie der Chef des verantwortlichen Sozialverbandes VdK Ullrich Herrchen unserem Sender sagte, trägt der Freistaat Sachsen 85 Prozent der Kosten für das 4 Millionen- Mark- Projekte. In den geplanten vier Häusern sollen 42 Patienten untergebracht werden, die zurzeit in Pflegeheimen nicht richtig behandelt werden können. Für die Baupläne hatte es erst im Dezember grünes Licht vom Sozialministerium in Dresden gegeben. In einem Jahr soll der Bau abgeschlossen sein.
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
17.04.2000 
Dampflokfahrt

  Hoyerswerda.  Nostalgiker, speziell diese, denen es alte Dampfrösser angetan haben, kamen am Samstag in und um Hoyerswerda ganz auf ihre Kosten. Eine Schnellzuglok, die 03 204 des Lausitzer Dampflokclubs e.V., zog einen Sonderzug von Cottbus über Hoyerswerda ins Kraftwerk nach Pumpe und zurück. Etwa 80 Sachen hatte sie drauf, als wir sie an der Schranke in Bröthen erwischten. Insider vermuten, dass es nicht mehr sehr viele dieser Fahrten geben wird, weil für diese immer wieder neue Sponsoren gefunden werden müssen.
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
17.04.2000 
Dreister Einbruch

  Hoyerswerda.  Sehr dreist gingen Einbrecher am Wochenende am Penny- Markt im WK 10 vor. Erst schäumten sie die Außenalarmanlage zu und deckten das Rotlicht ab. Dann drangen sie in die Büroräume des im Markt befindlichen Fleischerladens ein und knackten den Tresor. Insgesamt richteten sie einen Schaden von 2300 DM an.
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
17.04.2000 
Durch Blitzschlag kein oldie.fm

  Hoyerswerda.  Ein Blitzschlag war schuld daran, dass man am Samstagabend das Programm von oldie.fm im Radio nicht mehr empfangen konnte. Laut Telekom zerstörte der Blitz die Endstufe am Sendemast in Zeißig und legte so die Frequenz 102,8 lahm. Drei Stunden später war die Havarie wieder behoben.
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
17.04.2000 
Einbrüche in Autos

  Hoyerswerda.  In der Stadt häufen sich derzeit wieder die Diebstähle aus Autos. So wurde aus dem, am Waldfriedhof gestandenem Auto, eine Handtasche mit Bargeld geklaut. Später schmissen Diebe die Scheibe eines Toyota Corollas in der Käthe-Kollwitz-Straße in WK 10 ein und entwendeten dort das Autoradio und eine Lederbrieftasche. Die Polizei warnt nochmals alle Autofahrer Wertsachen im Auto liegen zu lassen.
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
17.04.2000 
Einkaufszentrum Storchennest Ziel von Einbrechern

  Schwarzkollm/Laubusch.  Schon wieder ist das Einkaufszentrum Storchennest zwischen Laubusch und Schwarzkollm Ziel von Einbrechern geworden. Sie drangen in der Nacht zum Samstag in den Schlecker- Markt ein und richteten 1300 DM Schaden an, packten Diebesgut zusammen und ließen es in einem Büro stehen. Schon vor wenigen Tagen hatten Einbrecher bei dem Markt teilweise das Dach abgedeckt und nichts mitgenommen. Aus dem Nachbargeschäft verschwand ein 7000 DM teures Hochrad.
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
17.04.2000 
Eröffnung der 35. Musikfesttage

  Hoyerswerda.  Die 35. Musikfesttage haben begonnen. Am Sonntag wurden sie in der Lausitzhalle von der Neuen Lausitzer Philharmonie und den beiden Nachwuchskünstlern Martin Goldstein aus Liberec und Flora Hartmann aus Hoyerswerda eröffnet. Die beiden Jungmusiker hatten Anfang April den Jugend- Europäer Förderpreis gewonnen. Das Publikum in Hoyerswerda war begeistert von der Darbietung der beiden.
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
17.04.2000 
Festnahme von vietnamesisch - polnischen Zigarettenhändlern

  Hoyerswerda.  Der Zoll hat letzte Woche ein Bande von vietnamesisch - polnischen Zigarettenhändlern in Hoyerswerda ausgehoben. Wie erst jetzt bekannt wurde, stürmten die Beamten mehrere Wohnungen im Stadtgebiet und nahmen die teilweise mit Haftbefehl gesuchten Ausländer fest. Nach dem man die Personalien in Hoyerswerda aufgenommen wurden, schaffte man sie nach Görlitz. Es handelt sich um 14 Vietnamesen und Polen, die in der Stadt illegal mit Zigaretten gehandelt hatten.
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
17.04.2000 
Fußball

  Borna.  Ohne Probleme bewältigte der Oberligist FSV seine Heimaufgabe gegen Borna. Das Ergebnis 4 : 1.
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
17.04.2000 
Handball

  Hoyerswerda.  Handballregionalligist LHV ist dem Klassenerhalt wieder ein Stückchen näher gekommen. Mit 27: 20 besiegte der LHV den Favoriten aus Horkheim. Bleibt aber Tabellen Neunter. Bester Werfer war erneut Mirko Korn mit neun Treffern.
Die Handball Damen des Sportclubs sicherten sich überraschend den Staffelsieg in der Verbandsliga. Sie gewannen gegen Dresden Klotsche mit 28 : 14 und profitierten gleichzeitig von der Niederlage des ESV Dresden. Allerdings wird der Sportclub aus finanziellen Gründen auf den Oberligaaufstieg verzichten.
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
17.04.2000 
Krabatpokal

  Knappenrode.  Etwa 120 Seesportler trafen sich am Samstag zum Kampf um den 6. Krabatpokal des See- und Tauchsportclubs Knappenrode. Sie mussten ihre Kräfte im Schwimmen, Laufen, Wurfleine werfen und Knoten messen. Der Pokal ging an Harald Winterfeld aus Sömmerda.
Die 13jährige Anke Reiman vom gastgebenden Verein wurde mit nur 4 Punkten Rückstand Zweite. Außerdem gewann Anke in der Altersklasse Jugend weiblich. Bei den Männern wurde Raimund Balschinski aus Knappenrode Sieger und Matthias Brauer ebenfalls Knappenrode kam bei den über 20jährigen auf den Bronzeplatz.
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
17.04.2000 
Nachwuchs auf der Kinder- und Jugendfarm

  Hoyerswerda.  Sau Rosie von der Kinder- und Jugendfarm ist mit 5 Tagen Verspätung Mutter geworden. Sie brachte am Samstagvormittag 10 Ferkel zur Welt. Man wartet noch auf weiteren Nachwuchs. So bei den Ziegen und bei Galloway- Rind Cindy.
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
17.04.2000 
Ödlandbrand

  Laubusch.  Um einen Ödlandbrand in Laubusch zu löschen, rückten am Sonntagnachmittag die Berufsfeuerwehr Hoyerswerda sowie die freiwilligen Wehren Lauta, Laubusch, Schwarzkollm und Tätschwitz aus. Wie es zu dem Feuer kommen konnte, das sich auf 0,3 Hektar ausbreitete ist noch nicht bekannt. Vermutet wird aber Brandstiftung. Durch die große Anzahl von Feuerwehrmännern waren die Flammen relativ schnell gelöscht. Rund um Hoyerswerda gilt derzeit noch die Waldbrandwarnstufe 1.
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
17.04.2000 
Schrankenanlage am Betonwerk manipuliert

  Hoyerswerda.  Drei Jugendliche haben am späten Freitagabend die Schrankenanlage am Betonwerk manipuliert. Sie hoben ein Stahlseil aus der Führung, so dass sich die Schranke nicht mehr öffnen ließ. Nach den Jugendlichen wird nun wegen Sachbeschädigung gefahndet, offenbar wurden sie bei ihrer Tat gesehen.
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
17.04.2000 
Sportakrobatik

  Hoyerswerda.  Mit zwei Meistertiteln sind die Sportakrobaten des Sportclubs Hoyerswerda von den Deutschen Meisterschaften in der Schülerklasse in Berlin zurückgekommen. Gold holten sich das Mixed- Paar Katja Lindner und Eric Böttcher sowie die Damengruppe Carmen Walleck, Anna Reimann und Lisa Noack . Sportlerin des Jahres, Jenny Lungershausen patzte laut Trainerin Daniela Stötzel mit einem winzigen Fehler und wurde 19..
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
17.04.2000 
Stundenlauf im Sportforum

  Hoyerswerda.  Christian Tschorlich mit 18 km und Ingrid Konert mit 11 km sind die Sieger im Stundenlauf beim so genannten Trim- Trapp ins Grüne im Sportforum. Bei einem Vergleich über die Hälfte der Zeit siegten Dieter Schiemenz mit 8 km und die 10jährige Monique Gotschik mit 6 km. Einen zuvor ausgetragenen Volkssportwettlauf über 2000 m gewannen Marcel Haas und Antje Wichmann. Enttäuscht zeigten sich die Organisatoren über die geringen Teilnehmerzahlen. Stadt- Sportbund und AOK wollen deshalb im nächsten Jahr einige Veränderungen vornehmen.
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
17.04.2000 
Unfall

  Hoyerswerda/Bergen.  Eine 19jährige aus Großräschen ist am Sonntag mit ihrem Motorrad zwischen Bergen und Hoyerswerda verunglückt. Die junge Frau war offenbar viel zu schnell unterwegs und kam deshalb in einer Kurve von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Bei dem Sturz zog sie sich so schwere Verletzungen zu, dass sie nun im Klinikum liegt. Ihre 15000 DM teure Honda ist jetzt nur noch Schrott.
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
17.04.2000 
Vandalen hausen im Sportforum

  Hoyerswerda.  Ein Loch von mindestens 6000 DM reißen Vandalen in die Stadtkasse, die im Sportforum 10 Sitzbänke zerstört haben. Sie standen an der so genannten Spinne und an der Halfpulp am Rodelberg und wurden fast vollständig demoliert. Zurzeit sind sie im städtischen Bauhof zur Reparatur und sollen in den nächsten Tagen wieder aufgestellt werden. Eine Bank kostet etwa 800 DM.
  -Druckansicht von diesem Artikel
 


   
Suchergebnisse:   [1]   2      zur Suchmaske
   

[ Gestaltung und Programmierung: ELSTERMEDIA ]
[ e-mail: [email protected] | Tel.: 0 35 71 / 42 54 24 ]