Suchergebnis:   [1]     1 Treffer
   
WERBUNG

13.02.2011 
LHV Hoyerswerda verliert - Tabellenvorsprung schrumpft

  Hoyerswerda/Glauchau.  Der Tabellenführer der Handball-Sachsenliga LHV Hoyerswerda hat es am Samstag verpasst, einen „big point" in der Meisterschaft zu setzen. Beim Dritten HSV Glauchau verloren die Männer von Trainer Matthias Allonge ihr 15. Meisterschaftsspiel mit 26:31. Ihr Vorsprung auf den ärgsten Verfolger HC Einheit Plauen, der in 14 Tagen in der Zusestadt zum Gipfeltreffen erwartet wird, schmilzt damit auf 2 (Minus)Punkte zusammen. Das lange Zeit ausgeglichene Spiel kippte, als der LHV in der zweiten Halbzeit mehrere Minuten in Unterzahl agieren musste und dem HSV Glauchau 5 Tore in Folge gelangen. Diese Hypothek war auch von dem mit 11 Treffern erfolgreichsten LHV Werfer Nick Widera nicht zu kompensieren. Die LHV Handballer hatten zudem mit den Folgen einer Buspanne auf der Hinfahrt zu kämpfen. (mm)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 


   
Suchergebnis:   [1]     zur Suchmaske
   

[ Gestaltung und Programmierung: ELSTERMEDIA ]
[ e-mail: [email protected] | Tel.: 0 35 71 / 42 54 24 ]