Suchergebnisse:   [1]     12 Treffer
   
WERBUNG

12.12.2008 
Ausstellung: Orange Box schließt ab Montag die Türen

  Hoyerswerda.  Seit der Eröffnung vor einem Monat haben mehr als vierhundert Besucher die Schau gesehen. Die Geschichte der Hoyerswerdaer Neustadt – in Zahlen und Fakten erzählt – von Mitte der 90iger Jahre bis heute. Ein Thema – das wahrscheinlich in keiner anderen Stadt so tiefe Wunden bei seinen Einwohnern hinterlassen hat. Das bemerken auch die Ausstellungsbetreurinnen, wenn Sie mit den Besuchern ins Gespräch kommen. In der Orange Box können die Besucher auch Hinweise und Anregungen hinterlassen. Forderungen wie keine Hochhäuser abreißen, Fragen : warum müssen die Stadtviertel eigentlich immer noch WK´s heißen und wie sollen die ganzen – mal entstehenden Grünflächen gepflegt werden – sind bereits dort hinterlegt. Auf letztere – wird einem – ein nicht ganz ernst gemeinte Vorschlag präsentiert: „Schaffen Sie sich Schafe an, damit kann man später bestimmt Geld verdienen?“ An diesem Wochenende ist die Ausstellung von 14 bis 18 Uhr geöffnet, ab Montag ist geschlossen. (jw)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
12.12.2008 
Ehrenamtliche in Kamenz für Auszeichnung gesucht

  Kamenz.  Auch im kommenden Jahr sollen ehrenamtlich Tätige von der Kamenzer Stadtverwaltung geehrt werden. Aus diesem Grund werden jetzt Vorschläge mit einer kurzen Begründung gesucht. Diese können bis zum 31. Dezember bei der Stadtverwaltung eingereicht werden. Gesucht sind Vertreter aus dem sozialen und medizinischen Bereich, heißt es weiter. Damit wird immer eine andere Gruppe von Einwohnern in den Mittelpunkt gestellt. Die Auszeichnungsveranstaltung findet dazu am 16. Januar im Rahmen des Neujahrsempfangs 2009 im Kamenzer Rathaus statt.(js)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
12.12.2008 
Fußball: Ansetzungen vom Wochenende

  Region.  Die Landesliga-Damen des HSV 1919 treten am Sonntag auswärts beim SV Johannstadt an. FC Lausitz Hoyerswerda muss in der Bezirksliga am Samstag heimischen Jahnstadion sein Nachholspiel gegen den SV Pirna Süd bestreiten. Die Erste von 1919 reist zum Heidenauer SV. In Fußballbezirksklasse müssen folgende Partien absolviert werden.
Hoyerswerda 1919 (II) : FSV Lauta
FSV Knappensee : Germania Bautzen

Anpfiff ist jeweils 13:30 Uhr. (jw)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
12.12.2008 
Handball: Ansetzungen vom Wochenende

  Region.  Das letzte Spiel des Jahres bestreiten die Oberliga-Handballer des LHV Hoyerswerda in heimischer Halle. Zu Gast ist die Reserve von Concordia Delitzsch. Die Lausitzer sind weiter Kadergeschwächt. Ausfallen werden am Samstag Roy Kalweit, Nick Widera und Ringo Schäfer. Anwurf im Beruflichen Schulzentrum ist 17:30 Uhr. Der HVH Kamenz fährt am Sonntag in die Landeshauptstadt. Die Mannschaft trifft ab 16 Uhr auf Elbflorenz. (jw)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
12.12.2008 
Hinweis: Fahrplanwechsel am Wochenende

  Region.  An diesem Wochenende tritt im Öffentlichen Nahverkehr sowie bei der Bahn ein neuer Fahrplan in Kraft. Die Verkehrsgesellschaft „Schwarze Elster“ wird dann jeweils am Sonn- und Feiertagen keine Busse mehr einsetzen. Fahrgäste können an diesen Tagen nur das Anruf-Sammel-Taxi nutzen. Die ODEG übernimmt die Regionallinie Hoyerswerda – Görlitz. Der Zwei-Stunden-Takt wird wie bisher aufrechterhalten, informiert das Unternehmen. Über alle Fahrplanänderungen wird an Aushängen informiert. (jw)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
12.12.2008 
Insolvenzen: Zahlen deutlich gesunken

  Bautzen.  Die Zahl der Insolvenzen ist im Landkreis Bautzen deutlich gesunken. In den ersten neun Monaten dieses Jahres sind beim Statistischen Landesamt 314 Verfahren registriert worden, zwanzig Prozent weniger als im Vergleichszeitraum 2007. Auch die Höhe der Forderungen sank. Während im vergangenen Jahr 81 Millionen Euro offen waren, sind es jetzt nur 55,5 Millionen. (jw)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
12.12.2008 
Mitteilung: Dioxinbelastetes Schweinefleisch auch in Sachsen

  Sachsen.  In Sachsen ist mutmaßlich dioxinbelastetes irisches Schweinefleisch gefunden worden. Wie das Gesundheitsministerium am Freitag mitgeteilt hat, sei aus übermittelten Lieferlisten hervorgegangen das im kritischen Zeitraum zwischen September und Anfang Dezember auch zwei Fleischverarbeitende Unternehmen und drei Supermärkte im Freistaat damit beliefert wurden. Der Großteil der Erzeugnisse wurde bereits verkauft und dürfte auch inzwischen verzehrt sein, für vorgefundene Restbestände sei dahingehend ein Verbot erteilt worden. Die Dioxinbelastung der Fleischerzeugnisse, stelle aber keine unmittelbare Gefahr für die Verbrauchergesundheit bei einmaligem oder gelegentlichem Verzehr dar, so das Gesundheitsministerium weiter. (jw)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
12.12.2008 
Polizeibericht: Angetrunkener Fahrer in der Altstadt

  Hoyerswerda.  Ein angetrunkener Autofahrer ist am Donnerstagvormittag in der Altstadt erwischt worden. Der 47-Jährige wurde bei einer Verkehrskontrolle angehalten, dabei bemerkten die Beamten den Alkoholgeruch – so die Polizei. Der Test ergab 0,9 Promille. (jw)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
12.12.2008 
Saisonabschluss: Mit weiterem Besucheranstieg verabschiedet sich die Energiefabrik

  Hoyerswerda.  Einen weiteren Besucheranstieg konnte die Energiefabrik in Knappenrode in diesem Jahr verbuchen. Insgesamt 27.300 Gäste und gut 800 mehr als 2007 haben die zahlreichen Angebote des Museums genutzt, so Chefin Ute Baumgarten. Vor allem in den Sommerferien konnten deutlich mehr Touristen aus dem Seenland begrüßt werden. Es war ein anstrengendes Jahr für die Mitarbeiter der Energiefabrik. Zwei Baumaßnahmen – die Umgestaltung der Ofenausstellung und der selbstgeführte Besucherrundgang – forderten so einiges Organisationsgeschick, neben der musealen Arbeit. Obwohl einige Veranstaltungsreihen – wie die Musik in der Kraftzentrale oder die Werminghoff-Führungen – deshalb zurückgefahren wurden, konnten die Besucherzahlen trotzdem wieder gesteigert werden. Es spricht sich offenbar langsam aber stetig herum, das vor den Toren Hoyerswerdas ein ganz besonderes Museum der Industriekultur zu finden ist. Zahlreiche Veranstaltungen wie die Nachtschicht oder die Fabrikfestspiele, haben sicher dazu beigetragen – die Energiefabrik bekannt zu machen. Ab Montag geht die Energiefabrik nun erst einmal in die Winterpause. Die traditionellen Neujahrsführungen am 1.1. finden wie gewohnt um 11 und um 14 Uhr statt. (jw)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
12.12.2008 
Symbolisches Richtfest am neuen Förder- und Betreuungsbau der Lausitzer Werkstätten

  Hoyerswerda.  Nach rund 8 monatiger Bauzeit konnten die Lausitzer Werkstätten in Hoyerswerda am Freitag Richtfest feiern. Eingeweiht wurde am Standort Seidewinkel der bisherige Bau in dem ein neuer Förder- und Betreuungsbereich entsteht. Das Dienstleistungsunternehmen investiert rund 1,1 Millionen Euro. Im Mai nächsten Jahres soll der Bereich in Betrieb genommen werden. Dann werden 24 schwerstbehinderte Menschen hier einen Beschäftigung- und Betreuungsplatz finden, so Geschäftsführerin Jutta Schmischke. Insgesamt betreuen die Lausitzer Werkstätten derzeit 344 Menschen mit Behinderung. Im Förder- und Betreuungsbereich sind es 18.(js)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
12.12.2008 
Vattenfall Schul-Cup: Lessinggymnasium erreicht nächste Runde

  Hoyerswerda.  Das Hoyerswerdaer Lessinggymnasium hat sich am Donnerstagnachmittag beim Vattenfall Schul-Cup im Schach für die nächste Runde qualifiziert. Insgesamt spielten beim Regionalturnier 32 Mannschaften um den Sieg. Der nächste Wettkampf findet am nächsten Donnerstag in Elterwerda statt. (sk)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
12.12.2008 
Wintereinbruch: Meist blieb es bei Blechschäden

  Region.  Die Autofahrer der Region haben sich offenbar gut auf den Wintereinbruch am Freitag eingestellt. De Unfallzahlen sind zwar leicht erhöht, aber noch im normalen Bereich, so eine Polizeisprecherin gegenüber unserem Sender. Meist blieb es bei Blechschäden. (jw)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 


   
Suchergebnisse:   [1]     zur Suchmaske
   

[ Gestaltung und Programmierung: ELSTERMEDIA ]
[ e-mail: [email protected] | Tel.: 0 35 71 / 42 54 24 ]