Suchergebnisse:   [1]     7 Treffer
   
WERBUNG

12.10.2004 
Abriss im WK 9: Ab Mittwoch ist die Scharnhorststrasse 4-5 dicht

  Hoyerswerda.  Ab Mittwoch ist die Scharnhorststraße in Hoyerswerda in Höhe der Hausnummern 4 und 5 voll gesperrt. Grund dafür ist der Abriss des Hochhauses. Wie das Straßenverkehrsamt informiert, wird die Straße bis Februar nächsten Jahres nicht passierbar sein. Umleitungen werden ausgeschildert.
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
12.10.2004 
Aus dem Polizeibericht: Tödlicher Verkehrsunfall bei Tätzschwitz

  Tätzschwitz.  Bei einem Verkehrsunfall am Montag zwischen Großkoschen und Tätzschwitz ist ein Mann tödlich verunglückt. Der 37jährige Nissan-Fahrer kam auf der Kreisstraße in Richtung Tätzschwitz mit seinem Wagen auf gerader Strecke nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß frontal gegen ein Baum. Der Mann aus der Elsterheide wurde im Fahrzeug eingeklemmt, er verstarb kurze Zeit später an der Unfallstelle.
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
12.10.2004 
Entscheidung des Oberverwaltungsgerichtes: Betreibervertrag zwischen Stadt Hoyerswerda und VBH ist rechtens

  Hoyerswerda/Bautzen.  Die Stadt Hoyerswerda hat vor dem sächsischen Oberverwaltungsgericht in Bautzen gegen einen Beschluss des Dresdener Verwaltungsgerichts gesiegt. Die Richter des Verwaltungsgerichtes zweifelten an der Rechtmäßigkeit des Betreibervertrages für Wasser und Abwasser zwischen der Stadt Hoyerswerda sowie den Versorgungsbetrieben VBH und erwirkte im Februar dieses Jahres die Aufschiebung zu zahlender Beiträge. Das Sächsische Oberverwaltungsgericht sah den Vertrag jetzt als rechtmäßig an. Bürger, die gegen ihre Beitragsbescheide Widerspruch einlegten, mussten bis jetzt keine Beiträge an die Stadt zahlen. Die Stadt Hoyerswerda rät allen Bürgern, nun wieder ihrer Zahlungspflicht nachzukommen, sonst werden Mahngebühren und Säumniszuschläge fällig.
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
12.10.2004 
Gesundheits-Aktionswoche: In der Apotheke am Globus dreht sich alles um das Cholesterin

  Hoyerswerda.  Die Apotheke im Globus in Hoyerswerda veranstaltet noch bis zum Freitag eine Aktionswoche zu dem Thema "Cholesterin-Tage“. Interessierte können dabei ihren Cholesterinspiegel messen und den Blutzuckerwert bestimmen lassen. Der Check selbst dauert nur 5 Minuten, eine anschließende Analyse und Beratung gibt Aufschluss zu eventuell nötigen Lebensänderungen.
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
12.10.2004 
Kursangebote im NATZ: Keine Langeweile für Ferienkinder

  Hoyerswerda.  Das Naturwissenschaftlich-Technische Zentrum NATZ ist auch in den Herbstferien wieder ein Anlaufpunkt für Mädchen und Jungen, die ihre Freizeit sinnvoll gestalten wollen. Angeboten werden die unterschiedlichsten Kurse, so lud z.B. am Dienstag der Modellbau-Club speziell Kinder ab der 5.Klasse zum Basteln ein. Weiterhin kommen in dieser Woche Elektronikfreaks auf ihre Kosten und in der AG Mineralogie wird gezeigt, wie man Setzkästen baut.
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
12.10.2004 
Postfiliale im Treff8-Center: Wiedereröffnung ist frühestens im November möglich

  Hoyerswerda.  Die Postfiliale im Treff8-Center in Hoyerswerda wird frühestens in einem Monat wieder eröffnen. Das sagte ein Sprecher der Deutschen Post gegenüber ZEITNAH. Momentan gebe es mehrere Interessenten, die entsprechenden Voraussetzungen müssen jedoch noch geklärt werden. Vor einer Woche war die Filiale kurzfristig geschlossen worden, Grund dafür waren Meinungsverschiedenheiten zwischen der Betreiberin und der Deutschen Post.
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
12.10.2004 
Spitzensport in Hoyerswerda: Am Freitag spielt ALBA Berlin gegen die Telekom-Baskets

  Hoyerswerda.  Das Freundschaftsspiel von ALBA Berlin gegen die Telekom-Baskets aus Bonn am Freitag in Hoyerswerda kann beginnen. Die beiden Veranstalter, der Stadtsportbund und der Basketballverein Hoyerswerda, haben jetzt das Rahmenprogramm bekannt gegeben. Demnach werden sich vor dem Spiel Nachwuchs-Talente aus Hoyerswerda gegenüberstehen, Besucher können sich indessen von den Stars aus Berlin und Bonn Autogramme holen. Karten für das Freundschaftsspiel gibt es bei beiden Veranstaltern. Es ist das letzte offizielle Vorbereitungsspiel zwischen dem siebenfachen deutschen Basketballmeisters ALBA Berlin und den Telekom Baskets-Bonn.
  -Druckansicht von diesem Artikel
 


   
Suchergebnisse:   [1]     zur Suchmaske
   

[ Gestaltung und Programmierung: ELSTERMEDIA ]
[ e-mail: [email protected] | Tel.: 0 35 71 / 42 54 24 ]