Suchergebnisse:   [1]     11 Treffer
   
WERBUNG

11.06.2009 
Aktionstage: „Alkohol? Kenn Dein Limit“

  Hoyerswerda.  In der kommenden Woche werden in Hoyerswerda zwei Aktionstage zum Thema „Alkohol? Kenn Dein Limit.“ durchgeführt. Dazu werden im ece – ein Mitmach-Parcours, ein Überschlags- und Motorradsimulator sowie zahlreiche Informationsstände aufgebaut sein, heißt es in der Ankündigung. Zudem kann direkt vor Ort ein Selbsttest absolviert werden. Eröffnet wird die Informationsmeile am Donnerstag durch Amtsärztin Dr. Ilona Walter. (jw)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
11.06.2009 
Anfrage: Was passiert in der Mann-Straße?

  Hoyerswerda.  Der alles andere, als einladende Anblick an der Heinrich-Mann-Straße wird wohl noch einige Zeit erhalten bleiben. Die Wohnungsgesellschaft wird an den Häusern weiterhin nur Sicherungsmaßnahmen durchführen – da man den Abriss der Gebäude favorisiert, sagte Geschäftsführerin Margitta Faßl unserem Sender. Demnächst soll eine Freiraumstudie zu zukünftigen Gestaltung des Abrissareals erstellt werden, um die Stadtverwaltung von den Rückbauplänen zu überzeugen. Diese hat sich bisher vehement gegen einen Abriss der 4-Geschosser ausgesprochen. (jw)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
11.06.2009 
Ausbildung: Flughafen Schönefeld stellt sich vor

  Region.  Am Mittwoch nächster Wochen können sich Interessierte über Berufe rund um den Flugplatz informieren. Zahlreiche Unternehmen stellen Ihre Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten im und am Flugplatz in Berlin-Schönefeld vor, heißt es in einer Mitteilung. Berufsberater der Arbeitsagentur informieren über den möglichen Weg zum Traumberuf, seine Perspektiven und Voraussetzungen. Es wird empfohlen, mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen, da Parkplätze vor Ort kostenpflichtig sind. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. Mehr Infos zum Vortragsprogramm sind unter www.arbeitsagentur.de/potsdam in der Rubrik „Veranstaltungen vor Ort“ zu finden. (jw)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
11.06.2009 
Besuch: Bundestagsabgeordnete in der Malplatte

  Hoyerswerda.  Die CDU-Bundestagsabgeordnete Maria Michalk war am Mittwochnachmittag zu Gast in der Malplatte im WK zehn. Dort erläuterte die Politikerin ihre Arbeit in Berlin und stellte sich den Fragen der Jugendlichen. Zum Abschluss ihres Besuches griff sie selbst zu Pinsel und Farbe, um sich im Treppenhaus zu verewigen. (jw)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
11.06.2009 
Explosion: LMBV macht Probesprengungen

  Region.  Die Lausitzer und Mitteldeutsche Bergbauverwaltungsgesellschaft führt zur Zeit Probesprengungen am Sabrodter See durch. Getestet werden soll, ob sich so die Kippenberge an diesem und dem Blunoer Südsee kappen lassen. Das Verfahren ist allerdings nicht ganz ungefährlich, schließlich dürfen durch die Erschütterungen keine Setzungsfließe ausgelöst werden. Sollten die Tests erfolgreich verlaufen, will die LMBV im Herbst den Abbau Kippenmassive in Angriff nehmen. (jw)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
11.06.2009 
Gerichtentscheidung wurde verschwiegen

  Bernsdorf/Bautzen.  Das Landratsamt Bautzen hat die Gerichtsentscheidung gegen die Schließung der Mittelschule in Bernsdorf verschwiegen. Wie durch die Kreisrätin Konstanze Schäfer nun bekannt geworden ist, verwarf das Verwaltungsgericht Dresden bereits am 13. Mai den Wiederaufnahmeantrag. Weiterhin wurde mitgeteilt, dass das Landratsamt spätestens zwei Wochen Später darüber informiert wurde. Erst auf Nachfrage von Schäfer konnten die Bernsdorfer über den Vorgang des Klageverfahrens aufgeklärt werden. (uno)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
11.06.2009 
Hinweis: Lausitzhallenkasse ab Montag zu

  Hoyerswerda.  Die Kasse in der Hoyerswerdaer Lausitzhalle geht in die Sommerpause. Karten für das diesjährige Sommertheater im Schloss gibt es unter anderem in der Touristinformation am Altstadtmarkt, wird informiert. Ab 11. August ist die Kasse wieder geöffnet. (jw)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
11.06.2009 
Hoffest: Zahlreiche Besucher im WK V

  Hoyerswerda.  Ein großes Haus- und Hoffest ist am Mittwochnachmittag im WK V gefeiert worden. Unter Federführung des Kinderschutzbundes hatten zahlreiche Vereine ein buntes Programm vor allem für die Steppkes organisiert. Einer der Höhepunkte war dabei die südafrikanische Gruppe iThemba – die nicht nur bei ihrem Auftritt begeisterte, sondern im Anschluss auch einen kleinen Tanzworkshop mit den Gästen durchführte. (jw)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
11.06.2009 
Kamenzer bekommt zwei Jahre auf Bewährung

  Kamenz/Bautzen.  Zu zwei Jahren auf Bewährung wurde heute im Landgericht Bautzen ein Kamenzer verurteilt. Der Richter sah es als erwiesen an, dass der 41 Jährige sich 19 Mal an seinem Stiefsohn bzw. der Stieftochter vergangen hat. Normalerweise hätte ihn ein höheres Strafmaß erwartet. Da der arbeitslose Kamenzer jedoch ein umfassenden Geständnis ablegte – und er somit den Opfern die Aussage ersparte - bekam er mildernde Umstände. Zudem ist er noch nie strafrechtlich aufgefallen. Das Urteil des Richters entsprach den Anträgen des Staatsanwaltes sowie der Verteidigung. Zudem muss er bis Ende des Jahres 300 Stunden gemeinnützige Arbeit leisten. (uno)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
11.06.2009 
Polizeibericht: Erneut Autoeinbruch in der Stadt

  Hoyerswerda.  In Hoyerswerda ist erneut in eine Auto eingebrochen worden. Unbekannte haben die Seitenscheibe eines in der Dillingerstraße abgestellten Opel eingeschlagen und das Navigationsgerät gestohlen, so die Polizei. Die Schadenshöhe wird mit 300 Euro angegeben. (jw)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
11.06.2009 
Polizeibericht: Weiterer Einbruch in Gemeindezentrum

  Hoyerswerda.  In der Nacht zum Mittwoch ist das Charismatische Zentrum der Pfingstgemeinde im WK sieben eingebrochen worden. Im Gebäude in der Collinsstraße wurden mehrere Türen eingetreten und aus den Büros ein Laptop, eine Digitalkamera sowie eine Geldkassette gestohlen, informiert die Polizei. Der Gesamtschaden wird auf rund 3.600 Euro geschätzt. (jw)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 


   
Suchergebnisse:   [1]     zur Suchmaske
   

[ Gestaltung und Programmierung: ELSTERMEDIA ]
[ e-mail: [email protected] | Tel.: 0 35 71 / 42 54 24 ]