Suchergebnisse:   [1]     14 Treffer
   
WERBUNG

09.06.2009 
Ausschreibung: Stadt verkauft Autos aus Fuhrpark

  Hoyerswerda.  Die Hoyerswerdaer Stadtverwaltung will einen Ford Escort sowie Golf III aus ihrem Fuhrpark verkaufen. Beide Autos sind mehr als zehn Jahre alt und haben rund 170.000 Kilometer weg, heißt es in der Ausschreibung. Die Mindestgebote liegen bei 1.000 bzw. 2.200 Euro. Weitere Informationen gibt es telefonisch unter 45 61 17. (jw)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
09.06.2009 
Bauarbeiten: VBH passt Schmutzwasserhauptsammler an

  Hoyerswerda.  Derzeit erfolgt eine Anpassung des Schmutzwasserhauptsammlers in der Spremberger Chaussee. Durch den immer geringer werdenden Schmutzwasseranfall im Einzugsgebiet wird die Nennweite von derzeit DN 1.000 auf DN 400 beziehungsweise 500 reduziert. Gleichzeitig werden die verhandenen Schächte saniert. Das voraussichtliche Bauende ist für Mitte August geplant. (sk)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
09.06.2009 
Beschluss: Freistaat stellt Ausbildungsplätze

  Sachsen.  Sachsen stellt für das kommende Ausbildungsjahr rund 2.500 zusätzliche Ausbildungsplätze für benachteiligte Jugendliche bereit. Wie Arbeitsminister Thomas Jurk am Dienstag mitgeteilt hat, seien die staatlichen Angebote für diejenigen offen, die keine betriebliche Lehrstelle erhalten. Noch gäbe es zwar keine Anzeichen, dass die Finanz- und Wirtschaftskrise erheblich auf das Ausbildungsverhalten der sächsischen Unternehmen durchschlägt, wir sind aber für den „Fall der Fälle“ vorbereitet, so der Minister wörtlich. Im vergangenen Jahr hatte der Freistaat insgesamt rund 3.500 Plätze zur Verfügung gestellt. Die Kosten in Höhe von rund 42 Mio Euro werden vom Freistaat, vom Bund und aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds finanziert. (jw)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
09.06.2009 
Erdgaspokal: Schüler-Köche für die nächste Runde gesucht

  Region.  Der Wettbewerb um den Erdgaspokal der Schülerköche geht in eine neue Runde. In diesem Jahr besteht das geforderte Menü aus einer kalten Fisch-Vorspeise, einem Hauptgang mit Gehacktem und einem Dessert mit Quark. Die Gerichte müssen im Wettbewerb binnen 120 Minuten vier Teammitgliedern zubereitet werden. Für die verwendeten Zutaten dürfen die Mannschaften nicht mehr als 18 Euro ausgeben. Anmeldeschluss ist am 16. Juni. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.erdgaspokal.de. (jw)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
09.06.2009 
Erfolgreich: Schulausstellung im Schloss wird gut besucht

  Hoyerswerda.  Die neue Sonderausstellung des Stadtmuseum zur Schulgeschichte ist offenbar ein großer Erfolg. Vor allem die Museumspädagogischen Angebote für Kindergärten und Schulen sind gefragt. Eine Schulstunde, wie zu Kaisers Zeiten können die Kinder erleben, ein Leseaktionsspiel führt die Mädchen und Jungen durch die Ausstellung und im Hof kann wie zu Großmutters Zeiten gemurmelt oder ähnliches werden. Die Ausstellung ist noch bis November zu sehen. (jw)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
09.06.2009 
Farm-Rallye: Sportlicher Wissensparcours auf der Kinder- und Jugendfarm

  Hoyerswerda.  Auf der Kinder- und Jugendfarm wird am Freitag eine Rallye veranstaltet. An insgesamt acht Stationen ist Wissen, Geschick und Mut gefragt, heißt es in der Ankündigung. Mädchen und Jungen – die den Parcours erfolgreich absolvieren, bekommen im Anschluss einen Preis überreicht. Anmeldungen werden direkt auf der Farm oder telefonisch unter 97 91 64 entgegen genommen. (jw)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
09.06.2009 
Geblitzt: Motorradfahrer mit fast 120 in Bröthen unterwegs

  Hoyerswerda.  Die Polizei konnte am Montag einen rasenden Motorradfahrer auf der B 97 in Bröthen stellen. Der 40-Jährige war mit 119 km/h auf der 50iger Strecke unterwegs. Laut aktuellem Bußgeldkatalog kann die rasante Fahrt mit 480 Euro Geldstrafe, 4 Punkten in Flensburg und drei Monaten Fahrverbot geahndet werden. (jw)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
09.06.2009 
Innovationspreis überreicht

  Kamenz.  Das Kamenzer Unternehmen GK zwo ist einer der
innovationsreichsten Betriebe in Sachsen. Mit einem Projekt zur mobilen Datenerfassung in europäischen Gesundheitseinrichtungen erreichten die Firma einen dritten Platz
im landesweiten Wettbewerb, teilte das Ministerium für Wirtschaftsministerium mit. Entwickelt wurde ein Kommunikationssystem, mit dem Patientendaten erfasst und digitalisiert werden. Damit kann sich der verwaltungstechnische Aufwand um etwa 20 Prozent reduzieren lassen. Aus insgesamt 68 kleinen und mittelständischen Unternehmen ermittelte eine Fachjury die Gewinner. Den ersten Platz erreichte das Chemnitzer Sondermaschinenbauunternehmen METROM Mechatronischem Maschinen. Den zweiten Preis konnte die Firma Lehmann Maschinenbau aus Pöhl entgegennehmen. (uno)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
09.06.2009 
Kampagne: Sachsen sucht Jugendfeuerwehrleute

  Sachsen.  Die freiwilligen Feuerwehren in Sachsen haben Nachwuchsprobleme. Aus diesem Grund haben Ministerpräsident Stanislaw Tillich und Innenminister Albrecht Buttolo am Dienstagnachmittag den Startschuss für die Aktion "Helden gesucht" gegeben. Dabei sollen Kinder und Jugendliche für die ehrenamtliche Tätigkeit bei der Feuerwehr begeistert werden. Geworben werden soll auf Großplakaten in ganz Sachsen sowie mit Werbevideos im Lokalfernsehen und Spots im Radio. In Sachsen sind derzeit knapp 10.000 Mitglieder bei der Jugendfeuerwehr organisiert. (jw)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
09.06.2009 
Kradfahrer tödlich verunglückt

  Zeißholz.  Ein tödlicher Unfall ereignete sich gestern Nachmittag bei Zeißholz.
Dabei waren ein PKW und Kradfahrer zusammen gestoßen, teilt die
Polizei jetzt mit. Ein 51 Jähriger Autofahrer hatte den Zweiradfahrer übersehen, als er von der S 92 in Richtung Bernsdorf abbiegen wollte. Der 30-Jährige ist bei dem Zusammenstoss schwer verletzt worden und wurde mit einem Rettungshubschrauber nach Dresden
geflogen werden. Dort erlag er später seinen schweren Verletzungen. (uno)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
09.06.2009 
Polizeibericht: Einbruch in Gemeindezentrum

  Hoyerswerda.  Am frühen Montagabend ist in das Gebäude der Landeskirchlichen Gemeinde im Bleichgässchen eingebrochen worden. Aus den Räumen wurde ein Teil der Tontechnik gestohlen, informiert die Polizei. Ermittelt wird jetzt gegen drei Personen, die von Zeugen gesehen wurden, wie sie vom Tatort weggelaufen sind. (jw)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
09.06.2009 
Sanierung: Frische Farbe in der Einsteinstraße

  Hoyerswerda.  Die Sanierungsmaßnahmen in der Einsteinstraße gehen voran. Mittlerweile leuchten zwei Blöcke bereits mit frischer Fassadenfarbe, auch die ersten neuen Balkone sind angebaut. Ende Juli sollen Baumaßnahmen abgeschlossen sein. (jw)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
09.06.2009 
Spendenkonzert war ein voller Erfolg

  Hermsdorf.  Der historische Glockenturm der evangelischen Kirche in
Hermsdorf soll wieder Läuten. Allerdings werden insgesamt 150.000 Euro für den Wiederaufbau benötigt. Ein Benefizkonzert am vergangenen Wochenende brachte mehr als eintausend Euro, damit steht der Spendenstand für das Projekt jetzt bei rund 11.000 Euro. (uno)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
09.06.2009 
Tag der offenen Tür: Bürgeramt lädt am Mittwoch ein

  Hoyerswerda.  Das Hoyerswerdaer Bürgeramt führt am Mittwoch einen Tag der offenen Tür durch. In der Behörde kann man sich alte Dokumente und Meldescheine anschauen, eine Ausstellung zu gefälschten Kfz-Kennzeichen besuchen und sich über die Unfallverhütung informieren. Weiterhin werden der rote Blitzergolf des Ordnungsamtes, ein mobiles Geschwindigkeitskotrollgerät sowie eine Anlage zur Verkehrszählung gezeigt. Der Tag der offenen Tür findet von 9 bis 12 Uhr statt. Eine Versteigerung von Fundstücken beginnt um 10 Uhr.
  -Druckansicht von diesem Artikel
 


   
Suchergebnisse:   [1]     zur Suchmaske
   

[ Gestaltung und Programmierung: ELSTERMEDIA ]
[ e-mail: [email protected] | Tel.: 0 35 71 / 42 54 24 ]