Suchergebnisse:   [1]     16 Treffer
   
WERBUNG

07.05.2008 
Agentur für Arbeit Kamenz bietet ab dem 21. Mai Mittwochsberatungen nur noch nach vorheriger Terminvereinbarung an

  Kamenz.  Mit der organisatorischen Veränderung soll die Antragsbearbeitung verbessert werden, so eine Mitteilung. Kunden ohne Termin können die Öffnungszeiten an den verbleibenden Werktagen nutzen. Nachteile entstehen keine. Arbeitslosmeldungen können künftig am folgenden Werktag nachgeholt werden. Unverändert ist die telefonische Erreichbarkeit der Agentur für Arbeit von Montag bis Freitag von 8.00 bis 18.00 Uhr unter der Service-Rufnummer für Arbeitnehmer 01801 – 555 111.(js)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
07.05.2008 
Ankündigung: Krabatsingen in Schwarzkollm

  Hoyerswerda.  Im Hoyerswerdaer Ortsteil Schwarzkollm wird auch in diesem Jahr das traditionellen Singen am Krabatbrunnen veranstaltet. Der Schwarzkollmer Chor sowie der Kinderchor der Grundschule „Am Park“ werden das Programm gestalten, kündigt die Brauchtumsgruppe „Krabat“ an. Das Konzert findet am 25. Mai ab 15 Uhr auf dem Dorfplatz statt. (jw)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
07.05.2008 
Ausstellungseröffnung: "Kulturdenkmale" im Lichthof

  Hoyerswerda.  Im Lichthof des alten Rathauses ist am Mittwoch eine neue Ausstellung eröffnet worden. Unter dem Titel "Kulturdenkmale" sind etwa 120 Fotos dieser - aus der Stadt und den Ortsteilen auf Wandtafeln ausgestellt. Zusammengestellt wurde die Galerie vom Kulturbund; bis Ende Mai können die Schwarz-Weiß-Aufnahmen besichtigt werden. (em)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
07.05.2008 
Auszeichnung: Hoyerswerda ist sportfreundliche Kommune

  Hoyerswerda.  Hoyerswerda ist jetzt vom Landessportbund als „Sportfreundliche Kommune“ ausgezeichnet worden. Die Stadt siegte in der Kategorie über 10.000 Einwohner, so eine Mitteilung „Das Besondere an Hoyerswerda im Vergleich zu anderen Städten und Gemeinden ist, dass der Sport als gesellschaftlicher Bestandteil so umfassend und konsequent akzeptiert und gelebt wird. Es wird nicht danach gesucht, was die Stadt für den Sport tut. - Sport findet hier statt", heißt es in der Begründung der Jury. Neben dem Gütesiegel gab es auch eine Prämie in Höhe von 5.000 Euro, die zweckgebunden für die weitere Förderung des Sports eingesetzt werden soll. Ingesamt hatten sich 41 sächsische Kommunen für den Preis beworben. (jw)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
07.05.2008 
Baustart: Schlosspark wird auf Vordermann gebracht

  Hoyerswerda.  Am Park gegenüber dem Hoyerswerdaer Schloss ist jetzt mit den Umgestaltungsarbeiten begonnen worden. In den nächsten Wochen werden die Wege befestigt, das Hochbeet gereinigt und repariert sowie die Grünanlagen erneuert. Den Mittelpunkt des Parkes soll später Weltkugel zieren. (jw)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
07.05.2008 
Bis zu 500 Euro im Jahr Aufwandspauschale können Ehrenamtliche erhalten, ohne dass Rentenversicherungsbeiträge fällig werden

  Deutschland.  Bis zu dieser Grenze gelten sie nicht als Arbeitsentgelt im sozialversicherungsrechtlichen Sinn, so eine Mitteilung. Für Übungsleiter beträgt der Freibetrag 2 100 Euro. Damit gibt es einheitliche Grenzen für Steuer- und Sozialversicherung. Von den Freibeträgen, die in Ost und West einheitlich sind, profitieren alle, die nebenberuflich gemeinnützig oder kirchlich mitarbeiten. Auch das ehrenamtliche Engagement in Sportvereinen fällt darunter. Weitere Informationen gibt es kostenlos unter der Servicenummer 0800 1000 48090.(js)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
07.05.2008 
Broschüre: Aufbau des Dresdner Schlosses auf 130 Seiten

  Hoyerswerda.  Das sächsische Finanzministerium hat jetzt eine Broschüre zum Wiederaufbau des Dresdner Schlosses herausgebracht. Auf 130 Seiten wird die glanzvolle Zeit August des Starken, die Feuerbrunst von 1945 und der lange Weg zum Aufbau beschrieben, heißt es in einer Mitteilung. Vor mehr als 20 Jahren ist mit den Baumaßnahmen an der sächsischen Residenz begonnen worden. Rund 220 Millionen Euro wurden bisher vom Freistaat darin investiert. Die kostenlose Broschüre kann beim Zentralen Versand der Staatsregierung telefonisch unter 0351 – 210 36 71 oder per email unter [email protected] bestellt werden. (jw)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
07.05.2008 
Grünes Licht: Verwaltungsausschuss bestätigt Vertrag

  Hoyerswerda.  Der Verwaltungsausschuss hat am Dienstag den Vertrag zur Kreisgebietsreform zur Beschlussfassung empfohlen. Das Papier soll am Dienstag nächster Woche in einer Sondersitzung des Stadtrat passieren. Auch die Kreistage in Bautzen und Kamenz müssen die Vereinbarung noch bestätigen. (jw)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
07.05.2008 
Hinweis: Tiere müssen, wenn sie auf Reisen gehen gekennzeichnet sein

  Deutschland.  Darauf weist der Verein „aktion tier – menschen für tiere“ mit Blick auf die bevorstehende Urlaubszeit hin. Jeder Hund und jede Katze, benötigt entweder eine Tätowierung im Ohr oder einen unter die Haut implantierten Mikrochip. Die Hautbemalung erlaubt das Reisen jedoch nur noch bis Juni 2011, ab dann ist der Mikrochip Pflicht. Sie hat aber den Vorteil, dass man sie direkt ohne Geräte ablesen kann, so eine Mitteilung des Vereins.(js)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
07.05.2008 
Matheolympiade: Johanneumsschüler erneut unter den Besten

  Hoyerswerda/Dresden.  Frank Maciejewicz vom Christlichen Gymnasium Johanneum hat im Finale der Deutschen Mathematikolympiade einen 2. Platz erreicht. Damit hat sich der 10-Klässler für die Internationale Olympiade im kommenden Jahr in Bremen qualifiziert. Im Finale in Dresden standen knapp 200 Matheasse aus ganz Deutschland. (jw)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
07.05.2008 
Polizeibericht: Autodiebstahl in Hoyerswerda

  Hoyerswerda.  In der Nacht zum Dienstag ist in Hoyerswerda ein Auto gestohlen worden. Der weinrote Audi 80 mit dem amtlichen Kennzeichen HY-U 308 war auf dem Parkplatz Scharnhorst- / Ecke Schillstraße abgestellt, so die Polizei. Der Schaden wird mit rund 2.000 Euro angegeben. (jw)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
07.05.2008 
Sachsens Grundschullehrer können wieder in Vollzeit arbeiten

  Sachsen.  Eine entsprechende Vereinbarung unterzeichneten jetzt Lehrervertretungen sowie die Staatsministerien für Kultus und Finanzen. Die Arbeitszeiten der Grundschullehrer waren zuletzt 1997 wegen drastisch sinkender Schülerzahlen reduziert worden, um Kündigungen zu vermeiden. Bereits seit 1992 arbeitete ein Großteil der Grundschullehrer zu Teilzeitbedingungen. Die neue Vereinbarung sieht eine schrittweise Rückkehr zur Vollbeschäftigung vor. Spätestens vom 1. August 2012 an werden alle Grundschullehrer, die es wünschen, wieder in Vollzeit arbeiten können.(js)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
07.05.2008 
Sitzung: Jugendhilfeausschuss am Donnerstag

  Hoyerswerda.  Der Jugendhilfeausschuss des Stadtrates tagt am Donnerstag. Beraten wird unter anderem über die Weiterführung des Freiwilligen Sozialen Jahres durch die Stadt. Die Sitzung in der Aula des Foucault-Gymnasium beginnt um 17 Uhr. (jw
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
07.05.2008 
Verfassungsschutzbericht: Politisch motivierte Straftaten gestiegen

  Sachsen.  Die Zahl der politisch motivierten Straftaten hat in Sachsen im vergangenen Jahr zugenommen. Als rechtsextremistisch sind 2.154 bewertet worden, knapp einhundert mehr als 2006, geht aus dem am Mittwoch vorgestellten Verfassungsschutzbericht hervor. Um 20 Prozent stieg die Zahl der linksextremistischen Taten, erfasst wurden insgesamt 373. (jw)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
07.05.2008 
Vergabe: 80.000 Euro für Schulreinigung

  Hoyerswerda.  Eine Firma aus Görlitz wird ab August drei Grundschulen der Stadt reinigen. Der Verwaltungsausschuss hat den Auftrag am Dienstag vergeben. Der Vertrag ist vorerst auf ein Jahr befristet. Die Kosten belaufen sich auf rund 80.000 Euro im Jahr. Insgesamt hatten sich 14 Firmen für die Reinigung sich beworben. (jw)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
07.05.2008 
Web-Kamera: Tigerdrillinge live im Internet

  Hoyerswerda.  Die Hoyerswerdaer Tigerdrillinge könne ab sofort auch im Internet besucht werden. Dazu ist jetzt web-Kamera ist im Freigehege installiert worden, informiert Zoovereinschef Thomas Gröbe am Mittwoch. Ein Link zu den Bildern aus der Kinderstube ist im Internet unter http://tiger-hoy.viewnetcam.com zu finden. Auf der Seite kann man sich einloggen: Benutzername = Benutzer, Passwort = Password. Noch ist etwas Geduld bei herunterladen gefordert, es wird aber an einer schnelleren Datenleitung gearbeitet, so Gröbe weiter. (jw)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 


   
Suchergebnisse:   [1]     zur Suchmaske
   

[ Gestaltung und Programmierung: ELSTERMEDIA ]
[ e-mail: [email protected] | Tel.: 0 35 71 / 42 54 24 ]