Suchergebnisse:   [1]     10 Treffer
   
WERBUNG

07.02.2022 
Bändchen beim Shoppen

  Görlitz.  In Zukunft sollen Bändchen den Einkauf in der Görlitzer Innenstadt erleichtern. So bekommen Kunden mit einem tagesaktuellen 3G-Nachweis in den teilnehmenden Corona-Testzentren ein Bändchen ausgehändigt. Anschließend reicht es aus, dieses beim Einkaufen vorzuzeigen. Darüber hinaus können die Händler trotzdem individuell die Nachweise prüfen. Geplanter Start ist am 9. Februar. Möglich ist diese Aktion durch die seit Sonntag geltende Corona-Verordnung, die das Einkaufen im Einzelhandel unter 3G ermöglicht.(pm/kr)

Bildquelle: wikipedia.org
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
07.02.2022 
Baumpflegearbeiten im Bereich Bönischhain

  Kamenz.  Um die Verkehrssicherheit künftig zu gewährleisten, müssen im Bereich Bönischhain/Bönischmausoleum in Kamenz Baumpflegearbeiten durchgeführt werden. Die Arbeiten werden ab dem 7. Februar bis voraussichtlich 11. Februar durchgeführt. Dazu gehören Kronen- und Stammeinkürzungen, Kronensicherungen und Totholzentfernung im Kronenbereich. Die Pflegearbeiten werden weitestgehend aus dem Gelände heraus erfolgen, sodass eine Straßensperrung nicht vorgesehen ist. Sollte es erforderlich werden, kann es zeitweise zu geringen Einschränkungen im Bereich des Gartenweges kommen.(seb)

Bildquelle: Stadt Kamenz
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
07.02.2022 
Förderung für Rückbau von Wohngebäuden

  Sachsen.  Der Freistaat Sachsen stellt in diesem Jahr 2,1 Millionen Euro Fördermittel für den Rückbau leerstehender Wohngebäude bereit. Städte und Gemeinden sollen entsprechende Mittel ab sofort bei der Sächsischen Aufbaubank beantragen können, so das Sächsisches Staatsministerium für Regionalentwicklung. Gefördert werden Kosten bis zu einer Höhe von 50 Euro je Quadratmeter zurückgebauter Wohnfläche. Die Rückbau-Förderung erfolgt ausschließlich aus Landesmitteln.(pm/mp)

  -Druckansicht von diesem Artikel
 
07.02.2022 
Neues Digitalgesetz

  Brandenburg.  Das Land Brandenburg stellt rund 2 Millionen Euro für die digitale Ausstattung im Kita-Bereich zur Verfügung. Damit soll einerseits die Fortbildung von Fachkräften, andererseits auch die Anschaffung der technischen Ausstattung in den Kindertagestätten, sowohl in öffentlicher als auch in freier Trägerschafft erfolgen. Mit weiteren 600.000 Euro fördert das Land Qualifizierungsmaßnahmen für pädagogische Fachkräfte in Kindertagespflegestellen und in Kindertagesstätten zum Thema "Alltagsintegrierte digitale Medienbildung".(pm/mp)

Bildquelle: pixabay.com
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
07.02.2022 
Ölheizungen müssen nachgerüstet werden

  LK Bautzen.  Wer mit Heizöl heizt und sich in einem Überschwemmungsgebiet befindet, muss bis 2023 nachrüsten. Auch der Landkreis Bautzen hat dazu eine entsprechende Karte auf seinem Geoportal veröffentlicht. Wie das Landratsamt mitteilt, muss die Nachrüstung bis zum 05.01.2023 durch die Betreiber der Anlage in Eigenverantwortung umgesetzt werden. Dabei ist entweder das Gebäude oder der Öltank selbst gegen das Eindringen von Wasser abzusichern. Die Errichtung neuer Ölheizungen in Überschwemmungsgebieten ist bereits jetzt nicht mehr zulässig. (pm/mp)

Bildquelle: cardomap.idu.de
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
07.02.2022 
Ostereiermarkt fällt aus

  Bautzen.  Der Ostereiermarkt im Bautzener Haus der Sorben fällt auch in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie aus. Dennoch wird der 69. Wettbewerb um das schönste sorbische Osterei ausgetragen. Wie üblich wird mit dem Wettbewerb für Erwachsene gestartet und später folgt der Wettbewerb für Kinder und Jugendliche. Die Kollektionen sind bis zum 4. März an die Domowina auf dem Postplatz in Bautzen zu senden. Für den wegfallenden Ostereiermarkt wird in diesem Jahr eine alternative angeboten. Die Sorbische Kulturinformation am Bautzener Postplatz führt am Wochenende des 12. und 13. März Workshops im Eier-Verzieren durch. Außerdem gibt es einen Verkauf sorbischer Ostereier. Die Teilnahme ist kostenlos, es handelt sich um ein Angebot der Stiftung für das sorbische Volk. Eine Anmeldung ist per Mail an [email protected] bis ebenfalls zum 4. März notwendig.(pm/kr)
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
07.02.2022 
Schulbusbegleiter im Landkreis Görlitz gesucht

  LK Görlitz.  Der Landkreis Görlitz sucht ehrenamtliche Schulbusbegleiter. Es werden Menschen im gesamten Kreisgebiet gesucht, die gern mit Kindern arbeiten, gegebenenfalls eine pädagogische Aus- oder Fortbildung vorweisen können und sich für eine ehrenamtliche Tätigkeit interessieren. Unter der E-Mail-Adresse [email protected] können sich Interessierte direkt beim Landkreis Görlitz melden. Der Einsatz wird mit einer Aufwandsentschädigung gewürdigt.(fk)

Bildquelle: pixabay.com
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
07.02.2022 
Tourismusverband bittet um Unterstützung

  LK Elbe-Elster.  Der Tourismusverband Elbe-Elster-Land bittet um Unterstützung und darum, bei der Gestaltung einer Gästekarte für Brandenburg mitzuwirken. In einer kleinen Umfrage soll festgestellt werden, welche Informationen sich Reisende von einer brandenburgischen Gästekarte wünschen und welche Angebote inkludiert sein sollten. Die Umfrage kann in 5-10 Minuten bequem und anonym online ausgefüllt werden. Zudem ist sie ein Beitrag zu einer Masterarbeit. Der genaue Titel der Masterarbeit lautet: “Analyse der Anforderungen von Reisenden an eine Gästekarte am Beispiel der BrandenburgCard”. Unter dem Link bb.reisen/PvV5c können Sie an der Umfrage teilnehmen.(seb)

Bildquelle: TMB-Fotoarchiv/Steven Ritzer
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
07.02.2022 
Vollsperrung Straße Am Bürgerhaus

  Lauchhammer.  Am 8. Februar 2022 in der Zeit von 08 – 15 Uhr wird die Straße „Am Bürgerhaus“ in Lauchhammer-Mitte für den Verkehr voll gesperrt. Grund dafür ist eine notwendige Schachtrahmenregulierung am Abwasserschacht. Eine Umleitung wird für den Zeitraum der Arbeiten ausgeschildert. Fußgänger können die Baustelle jederzeit passieren.(seb)

Bildquelle: Stadt Lauchhammer
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
07.02.2022 
Zu Besuch in der Mandaukaserne

Zittau.  In unserer Serie über besondere Bauwerke in der Lausitz sind wir diesmal in Zittau zu Gast. Hier steht eine alte Kaserne mit einer wechselhaften Vergangenheit und einer vielleicht noch spannenderen Zukunft.
  -Druckansicht von diesem Artikel
 


   
Suchergebnisse:   [1]     zur Suchmaske
   

[ Gestaltung und Programmierung: ELSTERMEDIA ]
[ e-mail: [email protected] | Tel.: 0 35 71 / 42 54 24 ]