Suchergebnisse:   [1]     16 Treffer
   
WERBUNG

04.10.2006 
Angebot: Einen Aktionstag wird der Modellbauclub Hoyerswerda am kommenden Dienstag organisieren

  Hoyerswerda.  Anlass ist der Tag des Modellbaus der am 10 Oktober erstmals bundesweit begangen wird. Hersteller, Händler und Hobbymodellbauer wollen den Aktionstag als Forum nutzen, um das vielfältige Angebot und die kreativen Möglichkeiten des Plastikmodellbaus zu präsentieren. Von 14 bis 18 Uhr kann werden die Räume des Klubs im Foucault- Gymnasium Hoyerswerda zur Bastelstube für alle die sich schon immer mal dem Thema widmen wollten. Jeder kann dort einen Bausatz selbst bauen und mit nach Hause nehmen. Wer sein Modell nicht fertig bekommt, kann es zu den normalen Treffpunktzeiten des Vereins - jeden Montag von 17 bis 19 Uhr fertig stellen.
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
04.10.2006 
Aufruf: Zeugen für Unfall am Montag gesucht

  Hoyerswerda.  Bei einem Verkehrsunfall am Montagmorgen ist in der Grollmussstraße ein Radfahrer schwer verletzt worden. Ein 33-Jähriger Renaultfahrer übersah den Rentner beim Abbiegen aus der Stauffenbergstraße und stieß mit ihm zusammen. Die Polizei sucht jetzt Zeugen für den Unfall. Hinweise werden telefonisch im Revier in der Frentzelstraße unter 03571 / 46 50 entgegengenommen.
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
04.10.2006 
Ausflugstipp: Am Samstag findet im Bergbaumuseum Knappenrode die 2. Lausitzer Mineralienbörse statt

  Hoyerswerda.  Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr, habe man die Ausstellungsfläche verdoppelt, teilte Museumschefin Ute Baumgarten mit. Erwartet werden rund 20 Händler aus Sachsen und Brandenburg mit ihren seltenen Mineralien und Edelsteinen. Weiterhin werden Führungen durch die Mineralienausstellung des Museums angeboten. Zudem können Hobbysammler ihre Funde sachkundig begutachten lassen.
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
04.10.2006 
Baustart: Am Haus Steinstraße 12 a bis c ist jetzt mit Sanierungsarbeiten begonnen worden

  Hoyerswerda.  Die Fassade wird dabei erneuert am Dach Instandstandsetzungsarbeiten vorgenommen, hieß es von der Wohnungsgesellschaft. Bereits Ende Oktober soll alles fertig sein.
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
04.10.2006 
Baustart:In Senftenberg ist mit den ersten Vorbereitungsarbeiten für das neue Jugendamt des Oberlausitz-Spreewaldkreises begonnen worden

  Senftenberg.  Auf dem Gelände des Landratsamtes am Dubinaweg, werden zunächst Kabelarbeiten durchgeführt und neue Leitungsverbindungen geschaffen, sagte eine Sprecherin der Behörde. Ab Mittwoch nächster Woche wird mit den Abrissarbeiten begonnen, um Platz für den Neubau zu schaffen. Rund 1,6 Millionen Euro werden vom Landkreis investiert. Im Juli 2007 soll das Gebäude fertig sein.
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
04.10.2006 
Beschlussfassung: Der Technische Ausschuss des Hoyerswerdaer Stadtrat entscheidet am Donnerstag über die Vergabe von Bauleistungen

  Hoyerswerda.  Zum einen geht es um den Abriss der ehemaligen Förderschule für geistig Behinderte in der Heimstraße im WK fünf. Die Schule werde nicht mehr genutzt und eine Vermarktung nicht möglich, heißt es in der Beschlussvorlage. Zudem werden am Gebäude regelmäßig Vandalismusschäden registriert. Weiter auf der Tagesordnung ist die Vergabe von Leistungen für die Sanierung des unterirdischen Kossackgraben im Bereich des Pennymarktes in der Heckertsiedlung.
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
04.10.2006 
Blaufahrten: Der Polizei sind am Feiertag in Hoyerswerda zwei betrunkene Fahrzeugführer ins Netz gegangen

  Hoyerswerda.  Die Kontrolle eines 47jährigen VW Fahrers am Vormittag ergab einen Wert von 1,52 Promille. Bei einem 48jährigen Mann der in einem Kleintransporter unterwegs war wurden am Nachmittag: 1,75 Promille festgestellt. Während der erste seinen Führerschein vorläufig in amtliche Verwahrung gab, war das bei dem Transporterfahrer nicht möglich. Er besitzt keine gültige Fahrerlaubnis.
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
04.10.2006 
Diebstahl: In der Nacht zum Montag ist in die Euro-Schule im Industriegelände eingebrochen worden

  Hoyerswerda.  Unbekannte durchsuchten die Werkstatt und stahlen mehrere Schlossgarnituren, teilte die Polizei jetzt mit. Der entstandene Schaden wird auf rund 500 Euro geschätzt.
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
04.10.2006 
Falknertag: Ein Rundgang der besonderen Art findet am Samstag im Hoyerswerdaer Zoo statt

  Hoyerswerda.  Ab 17 Uhr präsentieren zwei Falkner der Region ihre Arbeit mit Greifvögel. Dazu haben sie ihre Vögel - Falken und Habichte – mit dabei, die sogar angefasst werden können, informierte Zoodirektor Werner Jorga. Im Anschluss gibt es eine abendliche Führung durch den Zoo. Besucher sollten Taschenlampen oder Lampions mitbringen.
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
04.10.2006 
High-Tech an Kamenzer Mülltonnen

  Kamenz.  Die Mülltonnen im Landkreis Kamenz werden ab kommenden Jahr mit elektronischen Chips bestückt. Das hat das Kamenzer Landratsamt jetzt mitgeteilt. Mit dem System sollen die Behälter identifiziert werden können. Dies ist in der neuen Abfallwirtschafts- und Gebührensatzung für die Jahre 2007 und 2008 festgesetzt. Neu ist außerdem, dass die jährliche Sperrmüllabholung nur noch per Postkarte zu beantragen ist - Straßensammlungen entfallen. Veränderungen bei den Abfallgebühren wurden nicht vorgenommen.

  -Druckansicht von diesem Artikel
 
04.10.2006 
Sport: Stephan Knippa vom SV Lohsa ist neuer Stadtmeister im Tischtennis-Einzel

  Hoyerswerda.  Der 42-Jährige setzte sich am Dienstag gegen Jens-Peter Meyer vom TTV-Hoske-Wittichenau und Uwe Gerlach vom TTC Hoyerswerda durch. Die drei Männer waren die einzigen Anwärter auf den Titel, mangels Beteiligung musste dann auch die Doppelmeisterschaft ausfallen.
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
04.10.2006 
Stippvisite: Der Landrat des Spree – Neisse Kreisse Dieter Friese wird am Mittwoch Spremberg einen Besuch abstatten

  Spree-Neiße.  Er wird mit Bürgermeister Klaus Peter Schulze und Vertretern des Stadtrates besonders den Bausektor betreffende Probleme erörtern. Schwerpunkte werden aber die Kreisentwicklungskonzeption und die Schulentwicklungsplanung sein. Auf seiner Visite will Friese auch zwei Firmen besuchen und mit den Geschäftsführern ins Gespräch kommen.
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
04.10.2006 
Straßenreparatur: Noch in diesem Monat soll die Reparatur weiterer Straßen und Wege in Hoyerswerda und den Ortsteilen fortgesetzt werden

  Hoyerswerda.  Das sagte Rathaussprecher Sandro Fiebig auf Nachfrage. Dabei handelt sich um den Fahrradweg an der Schwarzen Elster zwischen Bautzener und Görlitzer Brücke sowie die Erneuerung der Decke auf der Neuen Straße in Bröthen und der Straße „Am Stadtteich“ in Schwarzkollm erfolgen. Insgesamt 88.000 Euro werden in die Ausbesserungsarbeiten investiert. 75 Prozent der Kosten zahlt der Freistaat.
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
04.10.2006 
Volksportturnier: Die VWG Wärmeversorgung hat am Dienstag den 5. Firmencup im Stadion „Am Adler“ in Hoyerswerda gewonnen

  Hoyerswerda.  Das Team setzte sich im Finale gegen die Mannschaft VBH/RST mit 0:2 durch. Auf Platz drei des Volkssportturniers landete Bürotreff Kloss/Lachmann und die ELSTERWELLE Mannschaft kam auf Platz vier. Die Idee zu diesem Volkssportturnier entstand – weil man dem Nachwuchs von 1919 fördern wollte. Denn sämtliche Einnahmen – wie Startgebühr und alles was an kulinarischem nebenbei verkauft wird – kommt den Kindern der Spielvereinigung zugute. Und das Konzept geht auf – man kann auf konstante Beteiligung der einheimischen Firmen verweisen. Und damit diese sehen, wohin ihr Geld unter anderem fließt – treten die Jüngsten zum Firmencup gegeneinander an. Zwischen vier und sechs Jahren waren die Steppkes – darunter auch zwei Mädchen. Mit vollem Körpereinsatz kämpften sie unter dem lächelnden Blicken der Zuschauer um Tore und Punkte und eiferten ihren Vorbildern im großen Fußball nach. Auch wenn das Wetter wieder einmal nicht mitspielen wollte. Spieler und Gäste ließen sich nicht einschüchtern und hatten trotzdem ihren Spaß.
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
04.10.2006 
Vorankündigung: Bei den Sachsenmeisterschaften im Bankdrücken gehen auch sieben Sportler des Hoyerswerdaer Vereines „Kraft & Figur“ am Wochenende in Bautzen an den StartVorankündigung

  Hoyerswerda.  In der Juniorenklasse hoffen Sandro Goschick, Christopher Scheibe und Marcel Bohnsdorf auf gute Platzierungen, heißt es in einer Mitteilung des Vereines. Erstmals müssen sich Tobias Schön in der Männerklasse und Jürgen Jahn bei den Senioren beweisen.
  -Druckansicht von diesem Artikel
 
04.10.2006 
Wettbewerb: Noch bis Freitag nächster Woche kann man sich beim Wettbewerb „Wer hat den länsgten Schulweg“ anmelden

  Region.  Dazu aufgerufen hat die Landtagsfraktion DIE LINKE / PDS, die so feststellen will - wie viele Schüler die unzumutbare Zeit von mehr als eine Stunde zu ihrer Bildungseinrichtung unterwegs sind. Als Hauptpreis winkt ein Jahresticket für die Fahrt zur Schule. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.linke.pdsfraktion-sachsen.de.
  -Druckansicht von diesem Artikel
 


   
Suchergebnisse:   [1]     zur Suchmaske
   

[ Gestaltung und Programmierung: ELSTERMEDIA ]
[ e-mail: [email protected] | Tel.: 0 35 71 / 42 54 24 ]